Nächstes Land tötet Hunde für eine "saubere Stadt"

Pinguin050393
  • Halbstarker
Beiträge: 234
Hallo liebe Fories,

ich bin schockiert. Neben der Ukraine für die EM 2012 lässt jetzt nun auch Aserbaidschan für den Eurovision Songkontes Hunde töten.
In Aserbaidschan werden Hundefänger mit Gewehren losgeschickt um die Hunde anzuschießen und sie anschließend mit dem Gewehr tot zuschlagen.
Auch werden Welpen vor Schulen und den Augen der Kinder ermordet die Schüler liebevoll versorgen.

Hier ist der Link wo ich das gelesen habe: http://www.million-actions.de/2012/01/16/aserbaidschan-lasst-in-vorbereitung-auf-den-eurovision-songcontest-2012-strasenhunde-toten/

Eigentlich bin ich ja nicht besonders gläubig, aber in diesen Momenten frage ich mich, wenn es einen Gott gibt warum macht er dagegen nichts?
Wieso werden so perverse Menschen geboren.



Liebe Grüße,

Johanna mit Polly und Sam
Vielleicht stände es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.
George Bernhard Shaw

Du denkst, Hunde kommen nicht in den Himmel. Ich sage dir, sie sind lange vor uns dort.

Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel, sein Herz zu verschenken.
Gast
Da es Gott schon seit Jahrtausenden nicht juckt, was auf der Erde los ist, wenn man an Kreuzzüge, Religionskriege, Kriege, Armut und Krankheiten denkt, wieso sollte ihn denn das Hundemorden aus seiner Lethargie reissen?

Sorry für meine Blasphemie, aber wenn ich sowas lese, "wie kann Gott nur" und das im Zusammenhang mit Tieren...Ich liebe Tiere, ich liebe meine Hunde, aber ich stelle sie nicht über Menschen. Ich kann Deine Wut verstehen aber ich frage mich, wieso Gott, wenn es ihn denn geben sollte, bei Tieren aus den Puschen kommt und die Menschen weiter im Sumpf lässt.
Pinguin050393
  • Halbstarker
Beiträge: 234
Sorry wenn mein Beitrag falsch rüber gekommen ist.
Natürlich stelle ich Hunde nicht über Menschen, obwohl bei gewissen Personen schon...
Klar stelle ich mir auch die Frage "Warum", wenn ua. Kinder getötet werden.
Aber wie gesagt eig. bin ich nicht so gläubig und das Thema "Gott" interessiert mich in meinem Leben eher weniger.

Und in erster Linie wollte ich natürlich dass das Hundemorden im Vordergrund steht und nicht Gott

Liebe Grüße
Vielleicht stände es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.
George Bernhard Shaw

Du denkst, Hunde kommen nicht in den Himmel. Ich sage dir, sie sind lange vor uns dort.

Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel, sein Herz zu verschenken.
mondkind66
  • Forenwelpe
Beiträge: 62

>> Sorry für meine Blasphemie, aber wenn ich sowas lese, "wie kann Gott nur" und das im Zusammenhang mit Tieren...Ich liebe Tiere, ich liebe meine Hunde, aber ich stelle sie nicht über Menschen. Ich kann Deine Wut verstehen aber ich frage mich, wieso Gott, wenn es ihn denn geben sollte, bei Tieren aus den Puschen kommt und die Menschen weiter im Sumpf lässt.



vielleicht weil der Mensch für den meisten Mist der hier auf der Welt abläuft selbst verantwortlich ist! Tiere töten um zu fressen, der Mensch sehr oft weil´s ihm Spaß macht.
Den Menschen über Tiere stellen,- fällt mir oft schwer! Dafür machen wir die Welt zu kaputt!
( Und wegen so lachhaften Veranstaltungen Tiere töten,- ich wünsch "den Menschen " die das unterstützen nur das schlechteste!)

mk66
Gast
Original von mondkind66:


>> Sorry für meine Blasphemie, aber wenn ich sowas lese, "wie kann Gott nur" und das im Zusammenhang mit Tieren...Ich liebe Tiere, ich liebe meine Hunde, aber ich stelle sie nicht über Menschen. Ich kann Deine Wut verstehen aber ich frage mich, wieso Gott, wenn es ihn denn geben sollte, bei Tieren aus den Puschen kommt und die Menschen weiter im Sumpf lässt.



vielleicht weil der Mensch für den meisten Mist der hier auf der Welt abläuft selbst verantwortlich ist! Tiere töten um zu fressen, der Mensch sehr oft weil´s ihm Spaß macht.
Den Menschen über Tiere stellen,- fällt mir oft schwer! Dafür machen wir die Welt zu kaputt!
( Und wegen so lachhaften Veranstaltungen Tiere töten,- ich wünsch "den Menschen " die das unterstützen nur das schlechteste!)

mk66

Auch hier, sorry, aber bitte nenne mich nicht in einem Atemzug. Du schreibst "Tiere töten um zu fressen, der Mensch oft weil's ihm Spaß macht".

Nein, ich töte keine Tier aus Spaß, gut, wegen mir werden Tiere getötet, weil ich sie esse, auch trage ich Lederschuhe, ich nehme Medikamente, wenn ich muss und und und.

Bitte lasst doch mal alle diese usägliche Verallgemeinerung. Nicht der "Mensch" an und für sich ist "böse", es sind einige Individuen, manche auch , die sicherlich nicht den Namen Mensch verdient haben, aber ich mag nicht immer und immer wieder mit denen in einen Topf gesteckt werden.

Auch finde ich die Argumentation, "warum hilft Gott nicht den Tieren, dem Menschen muss er ja nicht helfen, der ist an allem selbst schuld, der macht die Erde kaputt und und und".

Ich habe schon so unendlich viele Diskussionen mit gläubigen Menschen gehabt, so oft gefragt, wie kannst Du an Gott glauben, wenn Du all das Elend auf der Welt siehst. Plötzlich ist der Mensch dann selbstbestimmt und Gott lässt ihn gewähren. Weil wir ja eine Seele haben. Und mündig werden müssen.

Persönlich kann ich es nicht mehr für voll nehmen, wenn solche Argumentationen kommen. Aber es hat ja auch überhaupt nichts mit dem Thema hier zu tun sorry für OT. Nur, nichts was hier passiert hat mit Gott zu tun, weder gutes noch schlechtes. Und wenn manche denken, es hat was, dann bitte nicht immer nur das Gute, dann ist er auch für das Schlechte verantwortlich. DANN können wir darüber reden.

Gute Nacht und schönes Wochenende
Pinguin050393
  • Halbstarker
Beiträge: 234
+ 1
Wisst ihr was?
Lasst uns einfach den Gott in meinem ersten Post vergessen und fügen das Wort "Warum" ein.
So ist es bestimmt für alle am besten.

Und wie gesagt eig. sollte das Hundemorden im Vorderfeld stehen und ich wollte Euch auf Aserbaidschan aufmerksam machen.

So und nun wünsche ich Euch auch eine gute Nacht und einen schönen Samstag
Vielleicht stände es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.
George Bernhard Shaw

Du denkst, Hunde kommen nicht in den Himmel. Ich sage dir, sie sind lange vor uns dort.

Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel, sein Herz zu verschenken.
tanzmaus 75
  • Forenwelpe
Beiträge: 143
Hallo Pinguin
Toll dass du dieses Thema aufgegriffen hast.Wo ist denn jetzt der Aufschrei aus der Welt ??
Wie vorher wegen der Ukraine
Habe auch schon den Verein Robin Hood,Vier Pfoten bezüglich dieser Tötungen in Aserbaidschan wegen
dem Songkontest aufmerksam gemacht.Aber leider keine Reaktion
Weiß auch nicht was wir noch tun könnten.
Schön dass es dir nicht egal ist was mit den Hunden geschieht

Kennt sich vielleicht wer aus der eine Petition erstellen kann dass man da unterschreiben kann
Liebe Grüße
Silvia
Gast
guten Morgen ihr Lieben,
vor 4 Tagen wurde im Thread Hilfe für Ukraine schon einmal darauf hingewiesen
http://www.million-actions.de/2012/01/16/aserbaidschan-lasst-in-vorbereitung-auf-den-eurovision-songcontest-2012-strasenhunde-toten/
und da kann man auch eine Petition unterschreiben.
Liebe Grüße
Heidi
mondkind66
  • Forenwelpe
Beiträge: 62
Auch hier, sorry, aber bitte nenne mich nicht in einem Atemzug. Du schreibst "Tiere töten um zu fressen, der Mensch oft weil's ihm Spaß macht".



Bitte lasst doch mal alle diese usägliche Verallgemeinerung. Nicht der "Mensch" an und für sich ist "böse", es sind einige Individuen, manche auch , die sicherlich nicht den Namen Mensch verdient haben, aber ich mag nicht immer und immer wieder mit denen in einen Topf gesteckt werden.

Auch finde ich die Argumentation, "warum hilft Gott nicht den Tieren, dem Menschen muss er ja nicht helfen, der ist an allem selbst schuld, der macht die Erde kaputt und und und".

dir auch mal sorry,- es ist die "verallgemeinerung " das der zivilisierte mensch die welt kaputt macht ( chemie,energie...) . d.h nicht gleich daß er böse ist! und "oft" heißt ja auch nicht "jeder"!


aber in einem geb ich dir recht,. das hat nix mehr mit dem urthema zu tun. daher tschüß und gut nacht!
**Anni85**
  • Forenwelpe
Beiträge: 81
Hallo,
auch ich möchte mich mal zu Wort melden. Was wäre denn wenn man eine Power Point oder aber eine Doku über das Thema songtext macht und das dann nach Pro7 zum Raab schickt, schließlich suchen die doch momentan den Star für Baku oder etwa nicht.

Ist nur ein Vorschlag, kein muss !
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Gushti
GushtiOnline seit
6 Minuten
Gassigänger
GassigängerOnline seit
12 Minuten
Dreavoss
DreavossOnline seit
14 Minuten
habnochkeins
habnochkeinsOnline seit
19 Minuten