Merkwürdige Beobachtungen/Begegnungen

melwin
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2061
Merkwürdige Beobachtungen/Begegnungen hatte sicher schon jeder mal. Oft wird es einfach als Spinnerei abgetan. Deshalb reden viele nicht darüber. Man möchte ja nicht als durchgedreht dastehen. Schreibt doch einfach mal Eure Erlebnisse dieser Art hier auf.
Gestern Nacht hatte ich mal wieder eine.
Ich war so um 23.30 noch mal draußen. Sternklare Nacht. Also, sieht man auch mal in die Sterne. Einige Flugzeuge flogen ziemlich hoch vorbei und ich dachte so bei mir, da fliegen wieder welche in Urlaub. Na ja, Flugzeuge, die ziemlich hoch fliegen sind bei uns nichts besonderes. Die kommen aus allen Richtungen. Sieht aus, wie blinkende, erleuchtete Sterne, die da durch die Luft fliegen.Nur sind sie nicht so hell und blinken eben. Da sehe ich mir die besonders hellen Sterne an und lasse meine Gedanken schweifen.Plötzlich bewegt sich einer der hellsten "Sterne" vorwärts. Er flog ruckartig, auch mal nach vorn oder zurück und dann auch seitlich. Blieb wieder stehen und flog dann ruckartig (wie ein Fahranfänger, der das Kuppeln lernt) weiter. Es blinkte nicht, wie ein Flugzeug. Sah einfach wie ein heller Stern aus, nur, dass er sich eben bewegte. Eine Sternschnuppe wars nicht. Davon habe ich schon einige gesehen. Und plötzlich wars weg. Wie eine Laterne, die ausgeschalltet wurde. Ein Flugzeug in dieser Höhe höhrt man, dieses "Flugobjekt" gab keinen Ton von sich, blinkte auch nicht. Es flog (rotierte) einfach ziemlich merkwürdig, war hell wie ein Stern, hatte auch die gleiche Farbe, gab keinen Ton von sich und war dann plötzlich einfach weg.
Liebe Grüße von Melwin.
Lincan
  • Begleithund
Beiträge: 1294
Das waren die Typen vom Labor, die die Vetsuchsanordnung kontrollierten. Das machen sie in unregelmäßigen Abständen und modifizieren ggf. die Versuchsanordnung.
Nicht meine Hunde brauchen einen Maulkorb sondern ich!
Lincan
  • Begleithund
Beiträge: 1294
Drohne?

Fliegende Laterne?

Überwachungssatellit?

Sonstiger Satellit?

Luftspiegelung?

Laser?
Nicht meine Hunde brauchen einen Maulkorb sondern ich!
Zuletzt geändert am 31.07.2017 15:23 Uhr
melwin
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2061
Original von Lincan:

Drohne?


Sieht anders aus.

Fliegende Laterne?


Zu hoch.

Überwachungssatellit?


Glaub ich auch nicht. Sah im Ruhezustand aus, wie ein heller Stern. Auch die Farbe und Größe. Es waren eben nur unruhige Flugmanöver und dann plötzlich war es weg. Also auch keine Sternschnuppe.

Sonstiger Satellit?


Glaub ich nicht. Warum dann solche komischen Flugmanöver und plötzlich ist er weg?

Luftspiegelung?


Glaub ich nicht. Und wovon sollte dass sein?

Laser?


So weit oben? Glaub ich auch nicht. Da wäre dann auch sicher nicht nur dieses Objekt (Laserpunkt). Es war für Deine Vermutungen auch alles viel zu hoch.
Für mich war dass einfach ein Ufo. Es war ja auch nicht meine erste Beobachtung solcher Art. Und bevor Ihr fragt, nee, Gaga bin ich nicht. Der Beitrag ist ernst gemeint. Habt Ihr nie etwas "unerklärliches beobachtet? Schreibt doch einfach mal über Eure Beobachtungen.
Liebe Grüße von Melwin.
Zuletzt geändert am 31.07.2017 17:23 Uhr
struppilein
  • Halbstarker
Beiträge: 446
Original von melwin:
Und bevor Ihr fragt, nee, Gaga bin ich nicht. Der Beitrag ist ernst gemeint. Habt Ihr nie etwas "unerklärliches beobachtet? Schreibt doch einfach mal über Eure Beobachtungen.


Hallo Geli!
Wir habens auch gesehen. Das war schon sehr merkwürdig. Plötzlich wars dann weg.
Wir waren gerade im Garten beim Grillen und haben den Tag noch in Ruhe ausklingen lassen. Die Kinder wollten gerade nachhause gehen, als mein Großer sagte, die habens gut, die fliegen in Urlaub. Auf einmal flog ein "Stern" ein Stück hinterm Flugzeug in entgegen gesetzter Richtung weg. Es war wie ein Rütteln beim fliegen. Dann ist es ein Stück hin und her geflogen und war plötzlich weg. Wir haben noch lange in den Himmel gesehen, aber es tat sich nichts mehr. Ich finde, die Beobachtungen decken sich mit den Berichten von Wissenschaftlern und Ufologen, die auch Aufnahmen von UFOS an Sateliten ausgewertet hatten. Wer weiß schon, ob es Ufos von fernen Sternen sind oder geheime Millitärtechnik? Im TV hatten sie auch darüber berichtet. Warum sollen wir auch die einzigen intelegenten Wesen sein? Das Weltall ist so groß.
Lincan
  • Begleithund
Beiträge: 1294
Hmmmh, vor ein paar Wochen hatte ich so etwas Ähnliches beobachten können. Das Ding flog relativ tief, geräuschlos und war rötlich. Erst dachte ich an die Positionslichter eines Flugzeuge, was aber gar nicht passte. Es veränderte die Geschwindigkeit zu ganz langsam bis fast stehend, flog dann langsam weiter über die Dächer, verschwand hinterm Nachbarhaus. Normalerweise sieht man das dann wieder auftauchen, aber es war plötzlich weg. Es hat noch jemand gesehen, aber wir hatten angenommen, dass es ein Wetterballon oder so etwas war. Es war dunkel, da wir noch spät mit den Hunden draußen gewesen sind.

Wer weiß, vielleicht sind wir ja doch ein Experiment..... So unmöglich ist das nicht. Auch wird schon in der Bibel von den Feuerstreitwagen am Himmel berichtet....
Nicht meine Hunde brauchen einen Maulkorb sondern ich!
Hundeli
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2020
Guten Morgen

könnt eine Drohne sein.........sind ja viel Laien damit 'unterwegs'.........

Grüesslis
Hundeli
struppilein
  • Halbstarker
Beiträge: 446
So hoch fliegt keine Drohne.
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 8970
Beam me up, Scotty
"Wäre doch nur ein Bruchteil der Schäferhundbesitzer so klug wie ihre Tiere."
(Stefan Wittlin, schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut)
Lincan
  • Begleithund
Beiträge: 1294
Original von tomstep:

Beam me up, Scotty

Das ist nicht unmöglich. Alle Dinge, die in den Trekkiefilmen gezeigt wurden, gibt es heute.

Vielleicht sind diese Ufos auch nur Flugobjekte, die das Militär testet. Immerhin gibt auch schon lange den Warp-Antrieb.

Gene Roddenberry hatte ja mit Physikern zusammengearbeitet - und vieles, was machbar ist, wird noch nicht offiziell hergestellt.
Nicht meine Hunde brauchen einen Maulkorb sondern ich!
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
malimaus241206
malimaus241206Online seit
7 Minuten