Mein neues Hobby ^^

Lilliana_86
  • Forenwelpe
Beiträge: 141
+ 1
Wir sind jetzt auch unter die Clicker geraten . Wir haben von unserer Hundeschule den Tip bekommen, mit Paul Clickertraining zu machen und ich muss sagen, es war eine super Idee . Ich bin total begeistert davon, wie viel Spaß das macht. Vorallem Paul. Wir waren jetzt erst bei vier Trainingsstunden aber Paul kann schon total viel ^^. Er kann gegen die Hand oder verschiedene Gegenstände stupsen in allen Variationen oder das Gleiche mit den Pfoten. Was ich klasse finde, wenn man ihn das machen lässt, während man seine Hand so weit hoch hält, sodass er Männchen machen muss. Das ist soooooo süüüüüüß, wenn er dann seine Pfoten wie ein Bär in die Luft streckt, um mit beiden Pfoten die Hand zu berühren.

Ansonsten kann er noch:

- Gib mir fünf aber im Moment noch nur mit einer Pfote
- Winken
- im Kreis drehen aber nur in eine Richtung
- Um einen selber oder Gegenstände herumlaufen
- Haus
- Slalom durch die Beine
- rückwärtslaufen hätten wir auch mit ihm üben sollen, aber das macht er nicht.
und das beste: Totstellen ^^. Ist aber noch nicht ganz ausgereift. Zumindest versteht er aber schon, dass er sich auf die Seite legen muss, wenn man peng sagt ^^. Oft schmeißt er sich dann richtig hin .

Am Sonntag ist die letzte Stunde dieses Kurses. Bin mal gespannt, was er da noch lernt. Ich könnte das stundenlang machen ^^. Was ich echt lustig finde, mein Vater sagte ja erst, dass sowas wie Kopfarbeit für einen Hund totaler Blödsinn sei und jetzt ist er selber so begeistert davon, dass er gesagt hat, er möchte alle fortlaufenden Kurse mitmachen ^^.

Seid ihr auch so clickerbegeistert wie ich und was können eure Hunde alles tolles?
bigbell
  • Forenwelpe
Beiträge: 4
Wie soll er denn auch auch "fünf geben" mit beiden pfoten? dann wären es doch "zehn"
Nee, verstehe schon was du meinst.. er gibt immer nur die eine Pfote... trotzdem toll, dass er so viele Dinge kann
bina09
  • Forenwelpe
Beiträge: 2
Da habt ihr aber echt viel gelernt in 4 Stunden ich gehe auch 1x die Woche mit Toby zum Clickern..manchmal verbunden mit einer Choreo (Dogdancing)...Toby ist total wild darauf (Siehe auch mein Profilbild) Gib 5 äh 10
Lilliana_86
  • Forenwelpe
Beiträge: 141
Hihi stimmt. Da müsste ich dann gib 10 sagen . Er gibt bisher auch immer nur die rechte Pfote. Wir sagen da dann immer das Kommando Touch. Morgen soll er lernen, Reißverschlüsse aufzumachen. Da bin ich mal echt gespannt. Sind ja eigentlich keine Grenzen gesetzt, was man einem Hund beibringen kann. Es hieß sogar, wir sollen zu ner Ampel gehen und ihm lernen, die zu drücken aber das fand ich dann doch etwas übertrieben . Stellt euch mal vor der macht das dann bei jeder Ampel ^^.
caro137
  • Begleithund
Beiträge: 1681
Stimmt, Möglichkeiten für Tricks sind fast unendlich ... man kann auch schön ne kleine "Geschichte" draus entwickeln..
Für vier Stunden kann er ja echt schon ne ganze Menge

Was man einem Hund NICHT beibringen sollte ist : Türen und Schubladen öffnen - dummerweise lernen es viele ganz von allein
The greatness of a nation and its moral progress can be judged by the way its animals are treated (Mahatma Gandhi)

Nur indem wir die Hunde vor gefährlichen Menschen schützen,
schützen wir die Menschen vor gefährlichen Hunden !
Zuletzt geändert am 28.07.2012 22:48 Uhr
Lupine 3
  • Alpha Hund
Beiträge: 7284
Original von caro137:
Was man einem Hund NICHT beibringen sollte ist : Türen und Schubladen öffnen - dummerweise lernen es viele ganz von allein

Stimmt, das konnten all unsere Windis schon beim Einzug - egal wie die Türklinken standen. Rotti-Mix Benny konnte das aber auch. Ebenso Mülleimer aller Art öffnen.

Schubladen und Schränke sind ebenfalls kein Problem für all unsere Hunde und Katzen.

Tricks zu üben macht wirklich großen Spaß, bei uns ist Chaplin "die Ulknudel", er ist für alles Neue zu haben.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen. (Ernst R. Hauschka) Beurteile Menschen nicht nach ihren Worten, sondern nach ihren Taten, denn viele reden vortrefflich, aber handeln schlecht. (Matthias Claudius)
Zuletzt geändert am 29.07.2012 09:12 Uhr
Michael79
  • Forenwelpe
Beiträge: 18
Klingt ja echt stark. Eine Freundin hat vor kurzem auch mit dem Clicker angefangen und ist auch total begeistert.
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
kleinkati
kleinkatiOnline seit
4 Minuten
tatjana666
tatjana666Online seit
7 Minuten
vrodhorst
vrodhorstOnline seit
7 Minuten
evibell
evibellOnline seit
11 Minuten