Mein Baby ist einfach so gegangen :( Viel zu früh

Celi1704
  • Forenwelpe
Beiträge: 9
Mein kleiner Schatz ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gestorben.
Sie war total fit und kerngesung und gerade erst 8 Jahre alt.
Und dann stirbt sie einfach so qualvoll
Mitten in der Nacht hat sie plötzlich Atemnot bekommen, ihr kam Wasser und Blut aus Nase und Mund
und nach 30 Minuten Todeskampf war sie einfach tot.
Warum ich kann es nicht verstehen
hope68
  • Forenwelpe
Beiträge: 40
schlimm! mein herzliches beileid!
WolfsSong
  • Halbstarker
Beiträge: 498
Mein herzliches Beileid! Es ist schlimm, wenn ein Hund zu früh und zu plötzlich gehen muss...

Aber die Todesursache hört sich stark nach einer Vergiftung an! Ich weiss, dass bringt dir deinen Hund nicht mehr zurück, aber ich würde nach der Ursache forschen...wenn es Gift war, kannst du zumindest noch andere Leute in deiner Gegend warnen!! Das hört sich schlimm an...hast du noch einen TA kommen lassen?
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
(Ernst R. Hauschka)
Celi1704
  • Forenwelpe
Beiträge: 9
Der Tierarzt sagt, dass es kein Gift war und diese Rasse zu Herzproblemen neigt.

Ich wollte einen Tierarzt kommen lassen oder zu einem Notdienst fahren.
Aber nach wählen des tierärztlichen Notdienstes wurde ich an ein Nummer nach der anderen verwiesen über
Anrufbeantworter und nach 7 Anrufbeantwortern war es dann auch schon zu spät -.-
goebla
  • Halbstarker
Beiträge: 271
Es ist einfach unvorstellbar die Schätze zu verlieren mit denen ma sein Leben teilt.

Wenn der erste Schock vorbei is denk an die gute Zeit.

Es schmerzt nicht ewig zusammen sein zu können vorallem wenn es noch nicht Zeit war und es ohne Vorwahnung kommt


Mein Beileid viel Kraft lg Lino u Alexandra
Greif meinen Hund oder mich an... denk nach bevor du vorschnell handelst....
DU KENNST MICH NICHT ABER DU KANNST MICH KENNENLERNEN.
Ich kann gut nachvollziehen, wie Du Dich fühlen musst; erlebte ich doch vor fast einem Jahr etwas ähnliches. Es blieb kaum Zeit, sich voneinander zu verabschieden. Und dass man beim tierärztlichen Notdienst in einer solch dramatischen Situation von einer Nummer zur anderen verwiesen wird ist unfassbar.
Es bleibt mir nur, Dir ganz viel Kraft zu wünschen!

Spatzenhübel
  • Forenwelpe
Beiträge: 96
Es tut mir auch sehr leid für dich...aber Wasser und Blut aus der Nase was hat das mit dem Herzen zu tun...vielleicht hatte sie ja auch irgendwo so einen sch....Tumor der evtl. geplatzt ist.
Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Stärke in dieser Zeit...
gingergirl
  • Forenwelpe
Beiträge: 50
es tut mir so leid für dich - lass dich drücken.
Es tut immer so weh, wenn man seinen Vierbeiner verliert.
holy underdog
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 3812
das ist schlimm...nur Hundemenschen können verstehen, wie schlimm !
und die Begleitumstände sind noch besonders schlimm....

Aber Du musst weitermachen....für den Rest, deines kleinen Rudels...

LG holy underdog
„Haben Tiere eine Seele und Gefühle“ kann nur fragen, wer über keines der beiden verfügt.
(Eugen Drewermann)
Zuletzt geändert am 21.11.2014 21:20 Uhr
Gast
  • Begleithund
Es tut mir sehr leid, das Deine Hund so früh gehen mußte u. dann noch ohne tierärztliche Hilfe.

Schrecklich, durch welche Not u. Angst Du gehen mußtest u. wie sich Dein Hund quälen mußte.

Nur die Zeit kann diesen Verlust heilen, aber die Liebe zwischen Dir u. Deiner süßen Maus wird niemals vergehen.

Lg. malina
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online