Liebe meines Lebens… Deine Liebeserklärung zum Welthundetag!

*Bea*
  • Admin
Beiträge: 524
Poste Deine Liebeserklärung zum Welthundetag und zeig damit Deinem Liebling und der dogSpot-Community wie viel Dir Dein treuer Begleiter bedeutet!

Was macht eure Beziehung so besonders? Hat er Dir vielleicht bereits in schweren Stunden zur Seite gestanden? Und welche schönen Momente habt ihr bereits geteilt?

Erzähl es uns in Deiner Liebeserklärung!
Lincan
  • Begleithund
Beiträge: 1294
Meine Doggies bekomen das ganze Jahr über ihre Liebeserklärungen - mehrfach täglich. Ich brauche solch einen Quatsch wie Valentinstag oder Muttertag oder Sauftag, äh, Verzeihung, ich meinte Vatertag oder sonstwasTag nicht > ob Tier oder Mensch, bei uns gibt es liebe Worte und Gutzis und Bussis immer.

Nein, ich gestehe: EINE Ausnahme habe ich vor Jahren mal gemacht > in einem Büchlein habe ich diverse Liebeserklärungen an meine Tiere mit reingenommen........
Nicht meine Hunde brauchen einen Maulkorb sondern ich!
benchen
  • Begleithund
Beiträge: 896
Das sehe ich auch so. Mein Schnuffi hat jeden Tag Geburtstag. Der ist immer heilig, auch wenn er auf den Teppich sch....
Eine Liebeserklärung machen wir am Mittwoch. Ich lasse ihn 3 D scannen und es entsteht eine lebensechte Figur. Ist sie fertig, fotografiere ich sie und stell sie hier ein. Eine ewige Erinnerung, individueller gehts nicht.
saste
  • Forenwelpe
Beiträge: 9
Unsere Hazi habe ich mit 4 Wochen kennengelernt und ausgesucht - mit 10 Wochen zog sie bei mir ein. Nun ist sie 13 Jahre und einfach eine supi süße Cocker Omi, die zwar nicht mehr so gut hört, aber dennoch weiß, wo es lang geht
Es ist ein Geschenk, Tiere zu haben und zu sehen, wie sie jung und verrückt zum alten und verrückten Hund werden Man wächst eben zusammen
Klein Annalieschen kam mit 9 Monaten zu uns - krank, panisch und ängstlich. Hazi hat Anni an die Pfote genommen und ihr geholfen sich in der großen Welt zurechtzufinden. Nun ist aus der kleinen ängstlichen Maus eine zauberhafte, verrückte und selbstbewusste Cockernase geworden, die es liebt, jede Matschepampepfütze als ihrige anzusehen, über Felder rennt, ihren Ball liebt und vor allem für Hazi eine gute Freundin geworden ist.
WIR HABEN JEDEN TAG - WELTHUNDETAG

Seid herzlich von uns gegrüsst
Allura
  • Begleithund
Beiträge: 945
+ 3
Wir denken heute an all die Hunde, denen es nicht so gut geht wie den unsrigen.

Die gequält und verlassen werden

Die missbraucht werden

Die keine Menschenseele auf der Welt haben

Die in Versuchsanstalten ihr Dasein fristen - Die Liste ist schier endlos.

All diesen Hunden würde ich einen schönen Welthunde-Tag wünschen. Und den Menschen würde ich wünschen, mal eine Minute über den Sinn so eines Tages nachzudenken.

Nicht jeder Mensch ist ein Hunde- oder Katzenmensch. Warum also schaffen sich so viele Leute Tiere an, die eigentlich gar nichts damit anzufangen wissen?

Ich denke heute besonders an meinen Prinz, der schon im Alter von sechs Jahren verstorben ist. - Wer mich kennt, weiß, dass ich Robin und Bienchen sowieso über alles liebe und wertschätze.

Gruß Allura
Gott hat mir schon vergeben.
Das ist ja sein Geschäft. - Heinrich Heine
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 8971
Das ist auch jeder Gedanke wert Allura !!!
Ob ich nun einen Tag oder Fest oder was auch immer begehen möchte oder sonst was ist mir völlig wurscht , aber stören tut es mich genau so wenig.Ob nun Frauen oder Männer etwas veranstalten ist mir mindestens genau so wurscht wie es mich nicht stört.Warum sollte es auch ? Jede/r so wie es gewünscht wird.Das gesamte Forum ist doch für Tierfreunde eröffnet worden und das ist auch gut so !
"Wäre doch nur ein Bruchteil der Schäferhundbesitzer so klug wie ihre Tiere."
(Stefan Wittlin, schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut)
Zuletzt geändert am 10.10.2014 11:35 Uhr
sissikatze
  • Forenwelpe
Beiträge: 1
+ 1

Liebe und Treue

Was ein Mensch mir nie gab
geben mir die Tiere im Überfluß ohne Gegenleistung
reine Liebe
und Treue bis ins Grab
das soll ein Mensch erstmal nachmachen
SabineKo
  • Forenwelpe
Beiträge: 31
Stimme Allura zu...gut geschrieben!

LG
Sabine
Blanka2002
  • Forenwelpe
Beiträge: 115

Hunde sind die besten Freunde.

Ich stimme Allura zu,auch ich denke an alle Hunde,denen es nicht so gut geht,das tue ich aber jeden Tag nicht nur heute.
Auch denke ich an meine verstorbene Hündin Blanka,die mir über eine sehr schwere Zeit hinweg geholfen hat.
Mein Gorbi und meine kleine Linn,haben jeden Tag Welthundetag,ich liebe sie über alles.
Liebe Grüße.
Stinktier1904
  • Forenwelpe
Beiträge: 183
+ 1

Liebe meines Lebens… Deine Liebeserklärung zum Welthundetag!

Einen Tag ohne meine süße Mischlingshündin Phoebe, wäre ein verlorener Tag. Sie ist der größte und schönste Besitz den ich habe, da können noch nicht mal Freunde mithalten.
Ich habe Phoebe aus dem Tierheim Erfurt am Lutherstein geholt, weil ich denke, dass gerade Tierheimhunde schlechte Karten haben, da sie kaum eine Chance haben vermittelt zu werden. Etliche Hundebesitzer behandeln ihre Hunde wie Dreck oder setzen sie einfach aus. Gerade diese Tiere haben ein Recht darauf glücklich zu leben!
Ich genieße jeden Tag mit meiner Phoebe, egal wer von uns beiden mal Krank wird, wir pflegen uns gegenseitig Gesund und halten zueinander!
GLG. NINE samt Fellnase Phoebe
Einen besseren Freund als einen Hund kann sich der Mensch nicht wünschen.
Hinter jedem verlausten Hund steckt mehr Ehrlichkeit, Liebe und Freundschaft
als hinter der sauberen Fassade mancher Menschen.
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Feuerwolf
FeuerwolfOnline seit
8 Minuten