Lassie in klein (mini collie)

Gast
ist der mini collie eine anerkannte rasse, es ist nicht der sheltie gemeint
xxsblack
  • Moderator
Beiträge: 1036
Also wenn ich jetzt bei google nach Mini-Collie suche, finde ich ausschließlich Shelties. Bist du sicher das Mini-Collies nicht Shelties sind oder werden Shelties vll nur so wegen dem Aussehen genannt?


Nachtrag: Ah ok...nach miniature oder toy Collie suchen. Nein sie sind keine anerkannte Rasse, da sie scheinbar sehr sehr selten sind.
Habe nur 1 Seite gefunden die von miniature Collies handelt. Sonst werden damit aber Sheltis gemeint
PitaPata Dog tickersPitaPata Dog tickers
Wer schweigt stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.
Zuletzt geändert am 13.11.2012 11:35 Uhr
Gast

Lassie in klein (mini collie)

ich habe jetzt einen gesehen und war der meinung das es ein sheltie ist, in etwas größerer form. eine bekannte kennt die besitzerin und diese hat wohl gesagt das es ein mini collie ist ???
xxsblack
  • Moderator
Beiträge: 1036
Da hat sich die Besitzerin sicherlich geirrt. Irgendwo mal Mini-Collie gehört und so schaut er auch aus, also wird er auch so gennant und es ist einer. Aber wie gesagt 1 Seite hat davon gehandelt, wobei auch geschrieben ist, dass Sheltis Irrtümlicher Weise so genannt werden. Bei den Miniature Collies ist aber wie geschrieben wurde auch ein Teil Sheltie drin. Somit ist es eigentlich nicht zu beurteilen genannt übrigens irish toy collie
http://irishtoycollie.homestead.com/
PitaPata Dog tickersPitaPata Dog tickers
Wer schweigt stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.
melwin
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2061
Ich dachte schon,ich bin nicht mehr auf dem laufenden (viele Jahre Shelties gehabt). Es ändert sich ja laufend etwas in der Rassehundezucht. Deshalb habe ich mir mal einige Seiten übersetzt.
Mini-Collie,Miniature-Collie, Toy Collie, Zwergcollie = Sheltie. Also wie gehabt. Ich denke mal, dass die Vermehrer hier wieder eine Niesche gefunden haben um den Sheltie für den Laien interessanter zu machen oder ihre immer kleiner werdenden Collies (was soll aus ausgemergelten Zuchtmaschinen auch raus kommen?) gewinnbringend zu vermarkten.
Liebe Grüße von Melwin.
Zuletzt geändert am 13.11.2012 13:07 Uhr
knautschnasenfan
  • Begleithund
Beiträge: 764
+ 1
Ich finde das immer wieder neu kreieren von irgendwelchen Hunderassen ganz furchtbar. Hauptsache man kann damit Geld scheffeln, dass ist unglaublich. Und typisch Mensch!!
Ein Zentimeter Hund ist mir lieber, als ein Kilometer Stammbaum.
Dana Burnett

Liebe Grüße
Nessie und das Chaoten Trio
christianeadler
  • Moderator
Beiträge: 20211
Ich weiß nicht, ob der jetzt gemeint ist, aber es gibt eine eigenständige Rasse Irish Toy Collie, die ich allerdings bislang nur aus Irland kenne. Das ist im Ursprung eine Kreuzung aus Spitz und Hütehunden und definitiv kein Sheltie, denn der ist schottisch, betonen die Iren. Ich weiß aber nicht, ob die Rasse vom FCI anerkannt ist
Tierhalter.... was für ein Wort? Aber leider trifft dies oft zu.... ein Mensch der das Tier davon ab-hält frei zu sein (Stefan Wittlin)
xxsblack
  • Moderator
Beiträge: 1036
Original von christianeadler:

Ich weiß nicht, ob der jetzt gemeint ist, aber es gibt eine eigenständige Rasse Irish Toy Collie, die ich allerdings bislang nur aus Irland kenne. Das ist im Ursprung eine Kreuzung aus Spitz und Hütehunden und definitiv kein Sheltie, denn der ist schottisch, betonen die Iren. Ich weiß aber nicht, ob die Rasse vom FCI anerkannt ist


schau mal oben meinen Link das ist genau der den du beschreibst
PitaPata Dog tickersPitaPata Dog tickers
Wer schweigt stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.
christianeadler
  • Moderator
Beiträge: 20211
Oh, oh, peinlich Den Link hatte ich glatt überlesen, weil ich den Beitrag von Melvin im Kopf hatte. Genau den meinte ich. Da mußte ich bei meiner ersten Begegnung nämlich die Empörung des Besitzers über mich ergehen lassen, weil ich seinen Hund für einen Mix hielt.
Tierhalter.... was für ein Wort? Aber leider trifft dies oft zu.... ein Mensch der das Tier davon ab-hält frei zu sein (Stefan Wittlin)
xxsblack
  • Moderator
Beiträge: 1036
Original von christianeadler:

Oh, oh, peinlich Den Link hatte ich glatt überlesen, weil ich den Beitrag von Melvin im Kopf hatte. Genau den meinte ich. Da mußte ich bei meiner ersten Begegnung nämlich die Empörung des Besitzers über mich ergehen lassen, weil ich seinen Hund für einen Mix hielt.

Schande über dein Haupt Kann passieren, aber so schlimm ist es ja nicht.
Naja die Verwechslung mit einem Sheltie ist ja auch sehr wahrscheinlich finde ich. Man kann eben nicht alles wissen und lässt sich gern eines Besseren belehren
PitaPata Dog tickersPitaPata Dog tickers
Wer schweigt stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Zora Pappnase
Zora PappnaseOnline seit
5 Minuten
lulatsch
lulatschOnline seit
9 Minuten
pele2702
pele2702Online seit
13 Minuten
brigittebeusch
brigittebeuschOnline seit
16 Minuten