Kupieren+Jagdhunde!

Gast
+ 1
Auf Grund des Themas:

http://www.dogspot.de/forum/thema/kupieren-was-ist-wo-und-wann-erlaubt

erlaube ich mir hier mal eine Diskussion über das kupieren von Jagdhunden zu starten.

Ich bitte vorab alle darum, nur über das Thema, und nicht über persönliche Meinungen zu diskutieren.

Wer von Euch kennt einen Jagdhund? -Einen jagdlich geführten Jagdhund? Wer von Euch kennt kupierte Jagdhunde? Warum sind diese kupiert? Was sagen die Halter dieser Hunde?

Mein Onkel und mein Opa sind auch Jäger, noch nie gab es einen kupierten Hund in der Familie! Ihre Meinung ist, kupieren ist doof, man kann ja immer noch amputieren, wenn es bei der Jagd wirklich zu einem Unfall kommt...
outback-workaholic`s
  • Forenwelpe
Beiträge: 56
Hallo,

ich kenne auch einige jagdlich geführte Hunde. Wachtelhund, Kl. Münsterländer, Jagdterrier, Bracken und andere.
Bei dem Jagdterrier bin ich mir nicht mehr sicher, aber die anderen waren alle nicht kupiert.
Der kl. Münsterländer wird sogar z.b. zur Nachsuche bei angeschossenen Wildschweinen genutzt, er sucht sie und verbeisst sich... verletzt hat er sich dabei bislang kaum, und nie an der Rute! Also warum sollen andere Rassen da eine größere Verletzungsgefahr haben??
LG Steffi & Co
ArtisFrauchen
  • Forenwelpe
Beiträge: 160
+ 1
Ich kenne nur kupierte Jagdhunde. Jagdhunde werden kupiert um Verletzungen vorzubeugen. Anmerkung an Stimpy zu dem Satz "Wenn sie einen Unfall haben kann man ja immer noch amputieren": die Hunde können während eines Outdoor Unfalles am Schwanz verbluten, daher werden sie als Welpen kupiert. Auch ist die Wundheilung bei den Welpen viel besser. Die Rute wird in den ersten 2 Lebenswochen abgeknipst. Es ist keine große Sache. Ob Welpen in dem Alter bereits ein Schmerzempfinden haben, darüber wird sich heute noch gestritten.

Der Onkel meiner Ma war ebenfalls Jäger. Er hatte immer nur kupierte Deutsch Drahthaare.

Bei Arbeitshunden finde ich es nicht schlimm, ansonsten bin ich gegen Kupieren jeglicher Art.
Gast
+ 4
Original von ArtisFrauchen:
Die Rute wird in den ersten 2 Lebenswochen abgeknipst. Es ist keine große Sache. Ob Welpen in dem Alter bereits ein Schmerzempfinden haben, darüber wird sich heute noch gestritten.

ich habe neulich einen bericht über irgendwelche dackelzüchter gesehen. dort wurde auch gefilmt, wie die hunde kupiert wurden. die haben geschrien wie am spieß... da braucht mir keiner zu erzählen, das welpen kein schmerzempfinden haben. ist ja eigentlich auch völlig unlogisch. ein welpe hat doch ein komplett ausgebildetes nervensystem, warum sollte er keine schmerzen haben?


ich kenne übrigens nur unkupierte jagdhunde. und vorbeugend körperteile zu amputieren, weil diese verletzt werden könnten, halte ich auch für unnötig.
Zuletzt geändert am 20.10.2009 11:31 Uhr
aryushiba
  • Halbstarker
Beiträge: 399
Selbstverständlich nehmen Welpen Schmerz wahr, ennie hat es gut erklärt. Was es darüber zu streiten gibt, verstehe wer kann.

Unterwegs sehe ich gelegentlich einen kupierten Deutsch Drahthaar, nur habe ich bisher keine Gelegenheit gehabt, die Führerin darauf anzusprechen. Sobald sich eine bietet, werde ich mal entsprechende Fragen stellen. Auch werde ich künftig in Hundefreiläufen verstärkt darauf achten.
LG vom Ostseerudel

Geistige Auseinandersetzungen soll man nicht mit Unbewaffneten führen
Zuletzt geändert am 20.10.2009 11:52 Uhr
Aerith
  • Begleithund
Beiträge: 1096
kenne viele jagdlich geführte hunde,allesamt nicht kupiert,da es in der schweiz ohne ausnahme verboten ist.habe auch noch nie etwas von einem unfall mit der rute gehört.lg aerith
outback-workaholic`s
  • Forenwelpe
Beiträge: 56
+ 2
Original von ArtisFrauchen:

>die Hunde können während eines Outdoor Unfalles am Schwanz verbluten


Das können sie auch wenn sie bei einer Rauferei an der falschen Stelle gebissen werden! Soll man sie dann deswegen vorbeugend nicht mehr mit anderen Hunden zusammen lassen???
Und an einer Rute läßt sich eigentlich auch in Notsituationen leicht und schnell ein Druckverband anlegen!

In meinem alten Verein war der Mann der 1. Vorsitzenden Jäger. Daher kamen immer viele Jäger in unsere Welpenschule. Noch nie wurde von irgendwem berichtet das ein Hund wegen einer Rutenverletzung verblutet ist... und blutige Geschichten machen immer schnell die Runde...
LG Steffi & Co
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 8970
+ 4
Lt. Tierschutzgesetz ist das entfernen oder verstümmeln von Körperteilen ohne med. Grund verboten.Zum Glück!!!U.a. darum ist in Deutschland das kupieren auch verboten !!!
Welpen ohne Schmerzempfinden haben dann sicher eine Nerven/Hirnerkrankung,warum sollten sie sonst keine Schmerzen haben ???
"Wäre doch nur ein Bruchteil der Schäferhundbesitzer so klug wie ihre Tiere."
(Stefan Wittlin, schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut)
Zuletzt geändert am 20.10.2009 13:34 Uhr
ArtisFrauchen
  • Forenwelpe
Beiträge: 160
+ 1
Hey Leute kein Grund mich blöd anzugehen. Ich habe weder behauptet das Welpen kein Schmerzemfinden haben noch das ich kupierte Jagdhunde toll finde. Ich kenne es nur so und es stört micha uch ehrlich gesagt herzlich wenig. Es gibt wichtigere Themen in der Hundewelt als das kupieren von Ohr und Rute. Meine Meinung.

Mein Onkel hat einen Vizsla Kurzhaar mit Rute bekommen. Mit 6 Monaten schlug er mit der Rute so doll gegen die Türkante beim wedeln das er kupiert werden musste. So what?!

Auch sind nicht alle Jäger Tierquäler, Hundequäler oder sonstwas... Bitte nicht immer alle Leute über einen Kamm scheren.

Just my 2 Cents.
Gast
+ 3
Ich kenne hier fast nur noch unkupierte Jagdhunde.
Die älteren Hunde sind noch kupiert, die Jüngeren nicht mehr.
Auch bei den Jägern wird wohl umgedacht.

Mir erschliesst sich der Sinn auch nicht: Setter, Retriever usw. waren auch schon immer Jagdhunde und blieben immer unkupiert.

@ Artis Frauchen: das lass ich mal lieber unkommentiert sonst wird bei mir das erste Mal

Lieben Gruss von Helga und ihrer Bande
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
sdelux
sdeluxOnline seit
1 Minute
sbroedel
sbroedelOnline seit
13 Minuten
Veradahl
VeradahlOnline seit
21 Minuten
JodyH
JodyHOnline seit
241 Minuten