Kochrezepte für unsere Hunde

tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 8969
Vielleicht haben ja noch mehr von Euch Ideen um unsere Hunde mal etwas anders zu verwöhnen und ich fange einfach mal an mit einer Rezeptsammlung von fressi - fressi :

http://www.fressi-fressi.de/rezepte/kategorie.pl?id=1
"Wäre doch nur ein Bruchteil der Schäferhundbesitzer so klug wie ihre Tiere."
(Stefan Wittlin, schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut)
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 8969

Wildlachs mit Spinat

Wildlachs mit Spinat



DAS BENÖTIGST DU :

350g tiefgekühlter Wildlachs
200g frischen Spinat
100g Hüttenkäse



ZUBEREITUNG:

Den Wildlachs auftauen lassen und in kleine Stücke schneiden. Mit einem Stabmixer den gewaschenen Spinat fein pürrieren. Den Spinat, den rohen Wildlachs und den Hüttenkäse vermengen.
"Wäre doch nur ein Bruchteil der Schäferhundbesitzer so klug wie ihre Tiere."
(Stefan Wittlin, schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut)
Zuletzt geändert am 12.06.2016 12:00 Uhr
Feuerwolf
  • Begleithund
Beiträge: 912
50 g Zucchini
200 g Hähnchenbrust
1 Kartoffel mittelgroß
1/2 EL Olivenöl / Lacghsöl
2 E LHaferflocken
10 ELWasser
60 g Kalbsleberwurst

Ich selber lasse die Kalbsleberwurst weg, schmeckt meinen Mädels auch bombastisch ohne.
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 8969

Vitaminbombe

Diese "Vitaminbombe" liebt Ronja sehr, ist allerdings recht gehaltvoll und darum sparsam geben

Das wird gebraucht :

1 Packung Frischkäse
1/2 Banane und 1/2 Apfel
1 TL Honig
1 TL Hagebuttenpulver / weil Hagebutte in Pulverform unterstützt den Knorpelaufbau, wirkt gegen Arthrose und enthält viel Vitamin C
1 TL Zitronensaft



Zubereitung :

Frischkäse ca. 30 Minuten vor dem Füttern aus dem Kühlschrank nehmen. Die Bananenhälfte mit einer Gabel zerdrücken und den Apfel raspeln oder kleinschneiden (ich zerkleinere alles mit dem Pürrierstab, wird eine richtige Pampe und ist dann super zu mischen). Alle Zutaten vermengen, vor allem auf das gute Verteilen von Honig und Zitronensaft achten. Füttere einmal die Woche die Vitaminbombe und speziell dann, wenn Dein Hund etwas aufgepäppelt werden muss.
"Wäre doch nur ein Bruchteil der Schäferhundbesitzer so klug wie ihre Tiere."
(Stefan Wittlin, schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut)
Zuletzt geändert am 12.06.2016 15:06 Uhr
Feuerwolf
  • Begleithund
Beiträge: 912
500 g Rinderleber (kleingeschnitten)
100 g Bruchreis
6 große Möhren
1-2 Stück Obst nach Wahl, was gerade im Kühlschrank ist
1 Esslöffel Rapsöl
und entsprechende Menge Wasser, so dass alles gut bedeckt ist und kochen lassen, bis Reis weich ist.......Guten Appetit!
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Shibaherz
ShibaherzOnline seit
25 Minuten