In Gedanken sind sie immer bei uns!

Steffen
  • Begleithund
Beiträge: 1791
Einen geliebten Freund zu verlieren ist schwer und schon viele von uns mussten mit solch einer Situation zurechtkommen.
Gerade während dieser Zeit ist es wichtig, bei Gleichgesinnten Unterstützung und Verständnis zu finden und sich gemeinsam an die schönen Momente zu erinnern.
Aus diesem Grund haben wir auf dogSpot diesen neuen Forumsbereich eröffnet, der euch die Möglichkeit bietet vom Leben mit eurem Liebling zu erzählen.

Liebe Grüße
Steffen
Glücklich werden kann man nur für sich selbst!
Glücklich sein kann man teilen mit Vielen!
comega
  • Forenwelpe
Beiträge: 8
Original von Steffen:

Einen geliebten Freund zu verlieren ist schwer und schon viele von uns mussten mit solch einer Situation zurechtkommen.
Gerade während dieser Zeit ist es wichtig, bei Gleichgesinnten Unterstützung und Verständnis zu finden und sich gemeinsam an die schönen Momente zu erinnern.
Aus diesem Grund haben wir auf dogSpot diesen neuen Forumsbereich eröffnet, der euch die Möglichkeit bietet vom Leben mit eurem Liebling zu erzählen.

Liebe Grüße
Steffen


Dankeschön Steffen
[URL=http://imageshack.us][IMG]http://img58.imageshack.us/img58/9638/idunabanner1ct2.gif[/IMG][/URL]

c159311d3be551f0cb907fc4dbb37b92.gif
Gast
ich finde diese idee wirklich großartig. meine hündin cora ist letztes jahr plötzlich an einer magenverdrehung gestorben und ich hatte niemanden der meine trauer verstand. natürlich war sie auch für den rest meiner familie wie ein familienmitglied, doch meine großeltern konnten die trauer um einen hund nich begreifen. dabei war sie doch wirklich wie meine freundin. und sie musste einen schrecklichen tod sterben...
Gast
Das ist eine tolle Idee. Dafür gibt es ein dickes Lob.
Denn es tut immer sehr weh wenn ein geliebtes Tier über die Regenbogenbrücke gehen muß und wenn man Menschen hat die einen trösten und mitfühlen ist es etwas leichter damit umzugehen obwohl es ewig dauert bis man über den Verlust hinweg kommt.
In meiner 38 jährigen Hundehalterlaufbahn habe ich insgesamt schon 12 Hunde verloren.Viele Übernahm ich aus sehr sehr schlechter Haltung .Vor allen Dingen waren es überwiegend ältere Tier die bei mir noch einen schönen Lebensabend ohne Qual und Schmerzen haben durften.
Gruß Verena
Noppi
  • Forenwelpe
Beiträge: 1

Looney

Das ist eine supi Idee auch von mir ein dickes Lob!!!!!
wir haben letztes Jahr unsere Looney plötzlich und unerwartet verloren, aber nicht nur wir haben getrauert auch unserer Spike hat tagelang nichts gegessen noch net mal seine Lieblingsleckerlis, wir haben viel versucht aber er wollte einfach nur trauern. Nach langer Überlegung dachten wir uns das es besser sei , einen zweiten Hund dazu zuholen. Mir viel es besonders schwer mich an den Gedanken zugewöhnen das Looney nicht mehr bei uns war und nun ein anderer Hund kommt. Wir haben dann Daymen (damals 5 Monate alt)aus einer Familie geholt die Ihren Kinder Daymen zu Weihnachten geschenkt haben ( 2 + 8 Jahre ). Als wir ihn abholten sagten Sie zu uns " VIEL SPAß DAMIT"!!!!
Heut bin ich froh das er da ist. Spike war vom ersten Tag an wie ein Vater zu Daymen . Aber Daymen kann Looney nicht ersetzen sie fehlt mr heut noch, meine kleine Maus!!!

Gruß Tine
Zuletzt geändert am 06.06.2008 15:43 Uhr
bodde
  • Forenwelpe
Beiträge: 6

Meine Susi

Ich habe die kleine Maus auf die welt gebracht,mit ihren Geschwistern(paco und Cindy).Susi und Paco habe ich behalten.Kurz nach der Geburt starb ihre Mutter,und ich habe die drei mit der Flasche gross gezogen.Sie ist am 28.10.2007geboren und durch ein Autounfall vor drei Wochen gestorben.Es war eine sehr kurze zeit,die ich mit ihr nur verbringen durfte.Aber die zeit die ich mit ihr verbracht habe war eine sehr schöne zeit,und ich möchte kein Tag davon jemals vergessen.Susi wird immer ein Platz im meinen Herzen haben,ich vermisse sie sehr.Seid Susi nicht mehr da ist,ist es hier sehr ruhig geworden,die Tage ziehn sich und ich habe ein großes Loch im Bauch.Ich weiss auch nicht, wie ich das meine beiden jüngsten Kinder erzählen soll,Paul-4Jahre undDomenik-6Jahre)Sie denken immer noch das Susi bei einen Freund ist und fragen mich jeden Tag wann Susi nach Hause kommt,es ist schwer meine Tränen zurück zu halten.Und ich weiss auch nicht wie ich es Ihnen erzählen soll. ,Meine Kinder hatten von allen Hunden Susi am liebsten,klar sie hat auch jeden Blödsinn mitgemacht.

Liebe Grüße
von bodde
Zuletzt geändert am 06.06.2008 17:13 Uhr
ika2209
  • Forenwelpe
Beiträge: 70
oh je bodde....das tut mir so sehr leid....es ist wirklich schwer wie du es deinen kleinen zwergen sagen sollt, bzw. wie du es ihnen erklären sollst.
also meine mutter hat vor zwei jahren es ihren nichten ( damals 5 und 3 ) so erklärt das aaron gestorben ist und nun im hundehimmel ist. und das er sie immer sehen kann und immer auf sie hinab schaut....aber bei einem 11 jahre alten hund ist es auch etwas einfacher als bei so einer kleinen maus....ich drücke dir die daumen das du den richtigen weg finden wirst...
wir haben unseren aaron am 12.7.06 also vor fast 2 jahren ( oh ja der todestag kommt näher und ich habe jetzt schon wieder angst davor) einschläfern lassen müssen und es tut bis heute schrecklich weh...es war genau 2 tage vor seinem 11. geburtstag....und wir vermissen ihn alle unendlich - er war ein traumhafter hund....und er wird immer in unseren herzen bleiben und wir werden ihn nie vergessen.....

liebe grüße
ika
Gast
oh mein gott das trifft mich total...
wir haben an dem geburtstag meines bruder 2006 auch unsere familienhund verloren...sie hieß nicky und wurde stolze 15 jahre alt...
sie war schonda, als ich zur welt kam, hatte viele welpen und auch unsere katze hat sie gesäugt....

sie war immer für mich da, wenn ich traurig war und unsere kleine yorki hündin hat sie immer umsorgt wie eine mutter...
sie hat i-wann nicht mehr viel gegessen und sie war sehr schwach...
sie ist des nachst ruhig eingeschlafen.. mein vater war bei ihr, als es passierte...
als ich nachts nicht shclafen konnte und nocheinmal nach ihr sehen wollte war es schon zu spät...mein vater wollte uns den anblick ersparen und hat sie so gleich an einem ruhigen ort in unserem garten vergraben..
sie ruht in frieden und das ist schön..
=´)
leibe grüße wiebke
Bianka Podzus
  • Forenwelpe
Beiträge: 1

Bonzo

Hallo!! Ich habe meinen Bonzo mit 10 Jahren am Montag für immer los lassen müssen! Er hatte eine kaputten Wirbel über dem Kreuzbein und jetzt ging es nicht mehr mit dem Laufen!! Es fiel mir besonders schwer diese Entscheidung zu treffen ,weil er im Kopf noch total fit war! Ich hatte irre Angst vor dem Einschläfern. Aber wenn man so etwas "schön " nennen kann,dann war das "schön"! Der Tierarzt hat ihn bei uns zu Hause,auf seiner Decke in meinen Armen eingeschläfert! Er ist ganz ruhig und frielich eingeschlafen!! Meine Dina konnte Abschied nehmen und wir haben ihn ein schönes Plätzchen im Garten ausgesucht!!!

Ich habe das alles besser weggesteckt als ich dachte! Er fehlt mir zwar überall,ich warte immer auf den zweiten Hund,der um die Ecke kommen muß! Aber ich weiß es geht ihm auf der großen Hundewiese besser!!!!

LG Bianka
Elatom
  • Forenwelpe
Beiträge: 2
Bei uns gab es gestern einen schrecklichen Trauerfall.

Meine Hündin Elana war tragend und hat selbst am 66. Trächtigkeitstag ihre Welpen noch nicht bekommen. Wir waren dann beim Tierarzt und da sie beim Ultraschall keine Welpen gesehen hat, meinte sie, dass elana nicht schwanger gewesen wäre. aber wir hatten ja alle welpenbewegungen gespürt... und deshalb hat sie auch noch nen röntgenbild gemacht... und da war ein großer welpe.... den hat sie dann per kaiserschnitt geholt. aber elana hat ihn nicht angenommen... und wahrscheinlich deswegen, weil es die 1. Geburt war, nur 1 welpe da war und der auch noch per kaiserschnitt geholt wurde, hatte sie überhaupt kene beziehung zu ihm. und dann bin ich gestern nur kurz mit dem kleinen eingenickt und diese chance hat elana genutzt und hat ihn gebissen... jetzt mach ich mir solche Vorwürfe... :'( :'(

Hoffentlich geht es dem kleinen "Amadeus zum Königsbach" jetzt besser...

Lg
Carmen
Zuletzt geändert am 07.06.2008 11:44 Uhr
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Elvi 12
Elvi 12Online seit
9 Minuten