Hundeschule

struppilein
  • Halbstarker
Beiträge: 446
Meine Nachbarin hat einen unerzogenen Dackelmix und sucht nun eine Hundeschule.Ich selber arbeite in einen HV und kenne mich da nicht in HS aus. Wir wohnen in der Nähe von Cottbus.Da viele Mitglieder von DS aus Cottbus kommen, wollte ich mal fragen, wer schon Erfahrungen mit der Hundeschule BHS 2000 hat (nähe alten Flugplatz).Ist sie zu empfehlen und wie wird dort gearbeitet? Man hört viele gegenteilige Meinungen. Welche HS würdet Ihr sonst empfehlen?
DOJO2
  • Begleithund
Beiträge: 1295
@ struppilein

Ich bin zwar nicht aus dieser Gegend , aber für mich stellen
sich Fragen .

Warum wurde so lange gewartet , wenn der Hund Probleme
macht , wegen Hundeschule . ?
Kannst du der Nachbarin nicht etwas helfen ?
.
Der Hund widerspiegelt die Seele seines Besitzers
trixi11
  • Begleithund
Beiträge: 1222
+ 2
Original von DOJO2:

@ struppilein


Warum wurde so lange gewartet , wenn der Hund Probleme
macht , wegen Hundeschule . ?

Ich finde, DAS spielt übrhaupt keine Rolle und ist völlig! unwesentlich
Die Hauptsache ist doch, dass man es jetzt in Angriff nehmen möchte und nach einer geeigneten Trainingsstelle sucht.


@struppilein
leider bin ich auch aus einer ganz anderen Region und kenne diese HS nicht.
Ich kann dir nur diesen Link einstellen:
https://www.trainieren-statt-dominieren.de/

Rechts unten kann man die PLZ eingeben und findet so einen Trainer, der sich dort angeschlossen hat.

Vll melden sich aber auch noch dS-Mitglieder aus der Nähe und können von versch. HS mit einem persönlichen Eindruck eine Empfehlung aussprechen.
DOJO2
  • Begleithund
Beiträge: 1295
Original von trixi11:

Original von DOJO2:

@ struppilein


Warum wurde so lange gewartet , wenn der Hund Probleme
macht , wegen Hundeschule . ?

Ich finde, DAS spielt übrhaupt keine Rolle und ist völlig! unwesentlich
Die Hauptsache ist doch, dass man es jetzt in Angriff nehmen möchte und nach einer geeigneten Trainingsstelle sucht.


Dass , kann man sehen , wie man will .

Nur unwesentlich finde ich es nicht gerade .
Den es sollte jedem klar sein , je länger man wartet , um so
schwerer wird es dann .... zumindest für den
Hundehalter / Hundehalterin .

Ist zumindest meine Meinung .
Der Hund widerspiegelt die Seele seines Besitzers
trixi11
  • Begleithund
Beiträge: 1222
+ 1
Original von DOJO2:

Dass , kann man sehen , wie man will .

Nur unwesentlich finde ich es nicht gerade .
Den es sollte jedem klar sein , je länger man wartet , um so
schwerer wird es dann .... zumindest für den
Hundehalter / Hundehalterin .

Ist zumindest meine Meinung .

Wer sagt dir denn, wie lange dieser Hund bei dem jetzigen Halter ist?? Der kiann ja erst eingezogen sei

Ahh... du hast eine Glaskugel
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 8970

Dojo2

Ich finde das auch völlig wurscht !
Der Hund soll eine Erziehung bekommen und die Halterin sucht eine Hundeschule. PUNKT !
Je länger sie wartet, desto schwieriger wirds ja wohl und wenn etwas versäumt wurde, ist es bekanntlich nie zu spät das Versäumnis zu korrigieren , so gut es eben geht.
"Wäre doch nur ein Bruchteil der Schäferhundbesitzer so klug wie ihre Tiere."
(Stefan Wittlin, schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut)
Zuletzt geändert am 17.10.2016 14:03 Uhr
Sabine678
  • Forenwelpe
Beiträge: 8
Ich würde dir auf jeden Fall keine Online Hundeschule empfehlen, da mir persönlich dabei der Kontakt zu anderen Hundehaltern und Hunden fehlt. Finde es schade, dass solche Fragen vernachlässigt werden
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
malimaus241206
malimaus241206Online seit
13 Minuten