Hundeprofil

*Bea*
  • Admin
Beiträge: 524
Wie kann ich ein Hundeprofil anlegen?

Um ein Hundeprofil anlegen zu können gehe auf My dogSpot und drücke den Button„Neues Hundeprofil anlegen“

Wie Viele Hundeprofile kann ich anlegen?

Da es sehr viele Mehr-Hunde-Besitzer gibt wollen wir natürlich keinen ausschließen. Daher kann man auf dogSpot all seinen lebenden aber auch seine verstorbenen Hunde ein Profil anlegen

Wie kann ich ein Hundeprofil bearbeiten?

Um das Profil Deiner Hunde bearbeiten zu können kannst Du entweder auf My dogSpot gehen und den „Profil bearbeiten“ Knopf rechts vom Profilbild Deines Hundes klicken oder direkt auf sein Profil gehen um dort auf den „Profil bearbeiten“ Button zu klicken.

Mein Hund ist gestorben! Muss ich das Profil löschen?

Erst einmal wollen wir Dir unser herzlichstes Beileid aussprechen. Der Tod eines guten Freundes ist ein herber Verlust.
Daher ist es umso wichtiger mit einem speziellen Profil den Hunde die bereits im Hundehimmel sind die letzte Ehre zu erweisen. Daher kann man direkt im Profil angeben, wann der Hund verstorben ist um gemeinsam mit seinen Freunden zu trauern. Gehe hierfür einfach in den Bearbeiten-Modus indem Du entweder auf My dogSpot gehen und den „Profil bearbeiten“ Knopf rechts vom Profilbild Deines Hundes klicken kannst oder direkt auf sein Profil gehst um dort auf den „Profil bearbeiten“ Button zu klicken. Aber bitte beachte: Nachdem du den Haken gesetzt hast, erscheint ein Feld wo du das Datum angeben musst, ohne diese Angabe wird es nicht übernommen und gespeichert.

Wie lade ich ein Hunde-Profilbild hoch?

Das Profilbild kannst Du jederzeit im Bearbeiten-Modus des Hunde-Profils hochladen. Hierfür gehst Du auf My dogSpot und klickst den Profil bearbeiten Knopf in der Box „Meine Hunde“ neben dem Profilbild des Hundes. Danach kannst Du ein Bild direkt hochladen.Wichtig: Beachte, dass Dein Bild nicht größer als 2 MB sein sollte und möglichst in der Größe 294x294 Pixel. Zudem werden nur die Formate .jpg, .png, .gif akzeptiert.

Wie lösche ich das alte Hunde-Profilbild?

DasProfilbild kannst Du jederzeit im Bearbeiten-Modus des Hunde-Profils löschen. Hierfür gehst Du auf My dogSpot und klickst den Profil bearbeiten Knopf in der Box „Meine Hunde“ neben dem Profilbild des Hundes. Danach kannst Du das Bild direkt löschen.

Man kann weder mir noch meinen Hunden ein Geschenk(Knochen, Stupser, Sterne,…) geben

Da Du selbst Dir keine Geschenke verteilen kannst, sind diese Funktionen bei Dir ausgeblendet. Dies gilt auch für Nachrichten schreiben und Freundschaftsanfragen. Andere Mitglieder hingegen können soweit es Deine Privatsphäre-Einstellungen es zulassen und sie nicht von Dir ignoriert wurden, diese Funktionen benutzen.

Das neue Hunde-Profilbild wurde nicht übernommen
Sollte dies der Fall sein, lösche bitte den Cache Deines Browsers und schließe diesen. Nach dem erneuten Öffnen sollte Dein Bild übernommen worden sein.

Warum wird das Hunde-Profilbild nicht hochgeladen?

Grundsätzlich können alle Fotos der Formate (*.gif, *.jpg und *.png) auf die dogSpot-Plattform gestellt werden. Jede handelsübliche Digicam speichert die Fotos in diesen Formaten. Sind Deine Bilder in einem anderen Format gespeichert, funktioniert der Upload möglicherweise nicht. Du kannst Dein Bild aber vor dem Upload mit einem Grafikprogramm öffnen und es dann in einem der drei zulässigen Formate abspeichern. Danach sollte der Upload funktionieren.
Vereinzelt können ältere Browser wie der Internetexplorer 6 Probleme aufweisen. Hier würde wir Dir empfehlen auf einen neueren Browser umzusteigen.

Wie lösche ich mein Hundeprofil?

Gehe dazu auf MY dogSpot und unten auf Deine Hunde. Wähle das Hundeprofil, das Du löschen möchtest und gehe auf Profil bearbeiten. Dort findest Du die Option Hund löschen.

Beim Erstellen eines Hundeprofils wird meine eingetragene Hunderasse nicht angenommen

Damit die eingetragene Hunderasse angenommen wird musst Du eine Hunderasse aus der Liste auswählen die automatisch erscheint, wenn Du die ersten paar Buchstaben einträgst.

Wie kann ich Bilder benennen?

Sobald Du ein Bild hochlädst öffnet sich automatisch ein Fenster, in dem Du Deinem Bild einen Titel geben kannst und eine Beschreibung des Bildes schreiben kannst.

Wie wird der Hund des Tages bestimmt?

Hund des Tages wird, wer am Tag zuvor die meisten Knochen bekommen hat.

Wie und warum kann ich Knochen vergeben?

Mit Hilfe der Knochen kannst Du anderen Hunden zeigen, dass Du sie gerne hast. Oder einfach mal Hallo sagen. Klicke hierfür einfach auf das Knochensymbol auf der Hundeprofilseite
Du kannst pro Tag und Hund nur einen Knochen vergeben. Deinem eigenen Hund kannst Du jedoch keinen Knochen schenken. Goldene Hundeknochen kannst Du nur mit einer Premium-Mitgliedschaft verteilen.

Was ist der Hundehimmel?

Sollte leider ein Hund verstorben sein, kannst Du dies Durch eine Kennzeichnung „Im Hundehimmel“ auf dem Hundeprofil hervorheben. Aber bitte beachte: Nachdem du den Haken gesetzt hast, erscheint ein Feld wo du das Datum angeben musst, ohne diese Angabe wird es nicht übernommen und gespeichert.
Zuletzt geändert am 27.11.2009 12:22 Uhr
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
♥cavalierlove♥
♥cavalierlove♥Online seit
53 Sekunden
ratatouille
ratatouilleOnline seit
7 Minuten
p-ziegler
p-zieglerOnline seit
29 Minuten
michelle2295
michelle2295Online seit
36 Minuten