Hundefutter Proben

trixi11
  • Begleithund
Beiträge: 1222
Original von Ines_P:

Die Purina Seite funzt bei mir nicht. Kriege nur die Meldung, dass die Nestle Seite nicht existiert, wenn ich mich durchklicke.

Aber ich hätte da noch einen guten Tipp der auf jeden Fall geht. Schaut mal unter http://nur-gratisproben.de/haustiere1.php
Da gibt es gleich mehrere gute Hundefutter Proben.

Wobei die meisten Gratisproben nicht das enthalten, was später in den größeren Packungen enthalten ist
Hundeli
  • Begleithund
Beiträge: 1995
Guten Morgen

hm, also man kann vielleicht erkennen, ob der Hundi davon fressen würde...............aber, ob dies dann auch längere Zeit so wär, wie er das Futter verwertet und ob es ihm wirklich gut bekommt, sieht man nicht. Allgemein gilt ja, dass man ein Futter für ca. 2 bis 3 Monate füttern sollte um wirklich erkennen zu können, was ES mit ihm macht...........

Auch bei der HP find ich kein Impressum und mein, das müsst ohne Tricklis und sehr deutlich veröffentlicht sein?

Grüesslis
Hundeli
Feuerwolf
  • Begleithund
Beiträge: 710
Hab`hier etwas gefunden, bin über die INet-Seite Facebook von denen gegangen, klappte, obwohl ich nicht bei Facebook bin. Über die Homepage bin ich auch nicht dorthin gelangt. Schon komisch! Ich würde aus Vorsicht nicht über diese Homepage irgendwohin gehen um Gratisproben zu bestellen.

http://nur-gratisproben.de/impressum.php

Impressum

nur-gratisproben.de
Michael Ficner
Lenglerner Str. 13
37079 Göttingen
Mail: info@nur-gratisproben.de
Internetadresse: www.nur-gratisproben.de
Tel: 0176 79811822

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger Überprüfung übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dieses Impressum gilt auch für:
Den Facebook Account: https://www.facebook.com/nurgratisproben
Den Twitter Account: https://twitter.com/nurgratisproben

LG Feuerwolf
Hundeli
  • Begleithund
Beiträge: 1995
Guten Morgen

hm, die gleichen Angaben hat Tomstep heraus gefunden, siehe S. 6 hier................

Tja, wenn man keine kleine Menge kaufen möchte oder das Produkt einfach ausprobieren für ein paar Tage.......warum nicht direkt den Hersteller anfragen? Vielleicht ist es dann frischer, vielleicht neu ..siehe Bemerkung von Trixi wegen Zusammensetzung.. , vielleicht erhält man eine passendere Empfehlung usw.

Grüesslis
Hundeli
Feuerwolf
  • Begleithund
Beiträge: 710
@Hundeli:Wollte Dir bzw. Euch nur zeigen, wie Tomstep wohl dorthingekommen ist.

Ansonsten würde ich auch beim Hersteller nachfragen. Entweder telefonisch , per Kontaktformular im INet oder per "Futterprobe anfordern", was viele Hersteller so direkt auf ihrer Homepage anbieten. Oft gibt`s dann entsprechendes Infomaterial dazu.

Christiane schrieb früher in diesem Tread, dass z.B. Welpenstarterkits mit Futterproben direkt dafür hergestellt werden und nicht aus der laufenden Produktion kommen, sie inhaltlich nicht immer dem Futter im Verkauf entsprechen.
Daher sollte man wohl die Probenpäckchen aufheben und mit dem Großgebinde im Laden vergleichen bzw. den Angaben auf der entsprechenden Seite beim Versandhaus.

LG Feuerwolf
Flottelotte1990
  • Forenwelpe
Beiträge: 1

Hundefutter Proben

Würde mal googeln, da kann man doch einiges finden. Ansonsten kannst Du auch mal auf https://gutscheinlike.de/zooplus schauen, die zeigen auch immer Gutscheine, Aktionen, Zugaben und Gratisproben an - natürlich auch noch für andere Shops, hin und wieder kann man da was abstauben.

lg
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online