Hilfe für Dogdanceanfänger!!

jacky♥
  • Forenwelpe
Beiträge: 164
Hallo,
ich möchte gern mit meiner Freundin und meinen Hund ein bisschen Dogdance üben.
Nur leider haben wir beide keine Ahnung wie wir den Hunden zum Beispiel den spanischen Schritt oder übers Bein hüpfen beibringen sollen.

WIR WÜRDEN UNS AUCH ÜBER BUCH/DVD EMPFEHLUNG FREUEN!!!

Ich und meine Freundin würden uns sehr freuen ein paar Tipps von euch zu bekommen.

LG jacky und Holly
Bettina2301
  • Forenwelpe
Beiträge: 36
Hallo

Versuche auch immer wieder neues mit meinem Hund aus.
Rolle kann meine Faby schon ganz gut aber alles andere ist nicht so einfach zu lernen

Vielleicht hilft euch das ein bisschen weiter:

http://hundetrick.cms4people.de/44.html

Wünsch euch viel Spass beim lernen

Lg Bettina
Zuletzt geändert am 14.08.2010 21:30 Uhr
jacky♥
  • Forenwelpe
Beiträge: 164
Danke.
Ja Du hast recht aber irgendwann fehlen einen auch die Ideen und auch die Ideen für die Ausführung
Rustyfigo
  • Forenwelpe
Beiträge: 5

dogdance

huhu und hallo
ich hab auch noch einen tipp........schau mal auf youtube unter dogdance nach..........da siehst du jede menge videos und kannst dir einiges abschauen............und nicht den mut verlieren ,es ist nicht immer leicht,aber man hat soviel spass bei der sache ,macht weiter,ihr schafft dass und es ist toll zu sehen was manso alles schaffen kann...........lg brigitte und rusty
Flynn2007
  • Forenwelpe
Beiträge: 19

dog dance

Hallöle,
ich finde die Mica Köppel-Haug ganz toll. Auf youtube sind Videos von Ihr eingestellte hier mal n Link: Die hat auch Bücher und DVD´s auf Ihrer Site http://www.dogdance.eu/rockndog-trainer. Wir trainieren in der Hundeschule auch nach Ihren Methoden. Den spanischen Schritt bringste deinem Hund bei indem er zunächst lernt beide Pfoten nacheinader zu heben. Falls er nicht von selbst die Pfote hebt legst du am Anfang die Pfoten auf deine Beine klickst dann und sagst z.B. feine Pfote mit der anderen machst du es genau so. Geh an besten in die Hocke. Wenn er dann die Kommandos verknüft hat fängst du an deinen Fuß vorzustecken und sagst das Kommando. Am besten zunächst im Sitz wenn er dann merkt das es nicht darauf ankommt dein Bein zu berühren kannst du es im stehen üben. So hat es bei mir prima geklappt.
Grüßle
pInax
  • Forenwelpe
Beiträge: 1
Ich finde, dass man bei www.diemitdemhundtanzt.ch gute Anregungen findet-auch für Nicht-Clickerer...
BiteMe
  • Forenwelpe
Beiträge: 15
im ersten Augenblick dachte ich ja "Dogdancing?? Im ernst?" Aber nachdem ich mir das ein oder andere Video angeschaut habe, finde ich, sieht man den Spass den die Hunde daran haben. Gerne würde ich es auch versuchen aber mein Kleiner lässt sich dafür sicher nicht motivieren...beziehungsweise übersteigt das glaube ich meine Lehrerkompetenzen. Gerne schaue ich mir eure Erfolge aber weiterhin an
Sally5
  • Forenwelpe
Beiträge: 16
Ohja, das möchte ich mit meinem Hund auch mal gerne machen. Leider ist er noch etwas zu klein dafür aber, wenn er größer ist will ich das auf alle Fälle auch mal mit ihm machen!!
jacky♥
  • Forenwelpe
Beiträge: 164
Wie "klein" ist er denn?
jacky♥
  • Forenwelpe
Beiträge: 164
Wie "klein" ist der denn?
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Catalou
CatalouGerade
eingeloggt
iw52
iw52Online seit
9 Minuten