Gegen was sind eure Vierbeiner geimpft?

Euromausi
  • Admin
Beiträge: 23
Welche Impfungen haltet ihr für eure Vierbeiner denn für am wichtigsten? Und lasst ihr alles auf einmal impfen oder verteilt ihr die Impfungen lieber über das Jahr? Freue mich auf euer Feedback!
Zuletzt geändert am 27.07.2011 13:42 Uhr
meerestaucher
  • Hundetrainer
Beiträge: 4196
würde gerne diesen thread nochmal vorkramen (falls das schon mal woanders steht, bitte mitteilen)

ich habe mich entschlossen floey in diesem jahr NICHT impfen zu lassen.

(Grundimmunisierung als Welpe hat sie)

jetzt gehen ja die Meinungen auseinander:

Manche sagen: nach der Grundimmunisierung muss nie wieder geimpft werden.

andere sagen: nach mehreren Jahren sollte Parvo nachgeimpft werden.

wie sieht es aus mit der Tollwut?
ich dachte an NAchimpfung alle drei Jahre.

Was denkt ihr?
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast

Antoine de Saint-Exupéry
meerestaucher
  • Hundetrainer
Beiträge: 4196
würde gerne diesen thread nochmal vorkramen (falls das schon mal woanders steht, bitte mitteilen)

ich habe mich entschlossen floey in diesem jahr NICHT impfen zu lassen.

(Grundimmunisierung als Welpe hat sie)

jetzt gehen ja die Meinungen auseinander:

Manche sagen: nach der Grundimmunisierung muss nie wieder geimpft werden.

andere sagen: nach mehreren Jahren sollte Parvo nachgeimpft werden.

wie sieht es aus mit der Tollwut?
ich dachte an NAchimpfung alle drei Jahre.

Was denkt ihr?
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast

Antoine de Saint-Exupéry
_Tyson
  • Forenwelpe
Beiträge: 21
Ich habe meinen Boxerrüden Tyson für das Jahr 2011 nicht geimpft.

Vorher schon, da ich ihn zur Urlaubsbetreuung in eine Pension gegeben habe, in der Impfung pflicht ist.

Grund für meine Entscheidung ist folgender Artikel:

http://www.barfer.ch/Warumimpfen.html
Leni
  • Hundetrainer
Beiträge: 4649
Ein schöner Blog. Jetzt fühle ich mich auch sicherer, weil ich Dana dieses Jahr nicht habe impfen lassen.

Sie hat ein super Immunsystem, liegt vielleicht auch daran, dass sie es von klein auf an gewöhnt ist, die meiste Zeit draußen zu sein...
franziskabier2
  • Forenwelpe
Beiträge: 51
Meine Benny wird jedes jahr geimpft und alle zwei jahre gegen tollwut und bei lucy wird es nicht anders!!! Da lucy sehr anfällig ist will ich nichts riskieren sie hatte trotz impfe schon zwingerhusten was aber dank der impfe anders und schwächer verläuft!!!
.+*+. Hunde haben alle guten Eigenschaften der Menschen,
ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen .+*+.

maja080107
  • Forenwelpe
Beiträge: 114
+ 2
Ich lasse Impfen weil ich der Meinung bin, dass es schon hilft.Ausserdem Wohne ich am Waldrand wo es fuer mich schon beruhigender ist wenn meine Hunde geimpft sind.

LG Sylvia und die 12er Bande
Ob Mischling oder Rasse, jeder Hund ist Klasse
_Tyson
  • Forenwelpe
Beiträge: 21
Unterstützt die Pharma-Industrie, damit auch weiterhin Tierversuche durchgeführt werden. *Vorsicht Ironie!!!*

Lieber gebe ich meinem Tierarzt Trinkgeld, bevor ich meinen Hund unützig impfen lasse!
judyw
  • Forenwelpe
Beiträge: 192

Gegen was sind eure Kinder geimpft?

ich denke, die sehr hoffnungsvolle Möglichkeit, ein Tier oder einen Menschen gegen eine Krankheit zu impfen, ist leider im Zuge der Gewinnmaximierung ausgeufert. Man packt heute soviele Antistoffe in die Impfung eines menschlichen Säuglings, dass der gesunde Säugling nach der Impfung ohne weiteres eine Woche lang fiebrig krank sein kann und die Eltern akzeptieren das.
Die Kinder, die das nicht ertragen konnten, werden in keiner Statistik erwähnt.
Bei meinen Kindern hab ich irgendwann aufgegeben, zu Gott gebetet und sie sind noch gesund.
Staupe (der Hauptgrund, den Welpen zu impfen) gäbe es bei uns nicht mehr, würde man nicht ständig Hunde einführen.
Tollwut würde ich auch impfen lassen und Katzenseuche.
Meine Tiere sind alle schon mal geimpft worden (außer die Meerschweinchen) und dabei belasse ich es jetzt mal.
Wenn man ins Ausland fährt, muss man impfen lassen - würde ich tun, wenn ich müsste aber das bringt mich dazu, dass es auch im Innland schöne Ziele gibt.
Mehlemer Bürgerin
  • Alpha Hund
Beiträge: 8857
Hallo, unsere Hunde wurden bisher immer Grundimunisiert und ca. 3 Jahre jährlich mit der Fünfachimpfung versehen, danach nur noch mit der Tollwutimpfung, da wir Vereinsmitglied sind und dadurch an eine Impfung verpflichtet sind, manchmal haben wir aber auch alle zwei bis drei Jahre noch mal eine Fünfachimpfung durchführen lassen, die Tollwut damals hingegen jährlich.
die TA waen leider immer sehr diskussionsfreudig und rieten dauernd davon ab, nur die Tollwut geben zu lassen, aber wir haben den Diskussionen stand gehalten und es weiterhin so fortgeführt.
nun ist Nino fast 12 und wir haben schon letztes Jahr ihm nur noch die dreijährige Tollwut geben lassen, mal sehen, sollte sie noch in seinem Leben ablaufen, ob wir sie überhaupt noch mal durchführen lassen.
Davor haben wir uns vom TA schon aufbröseln lassen, welche Impfung aus dem Paket länger als ein Jahr hält und es sind davon mindestens zwei, also haben wir es zuletzt so gehandhabt, dass jeweils nur einzelnde aus dem Paket nachgeimpft werden, andere nicht, umständlich aber auch eine Variante, um unnötiger Überimpfung vorzubeugen.
Claudia ohne Nino am
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Bullymuti
BullymutiOnline seit
6 Minuten
Feuerwolf
FeuerwolfOnline seit
20 Minuten
Dreavoss
DreavossOnline seit
34 Minuten