Flohsamenschalenpulver

goebla
  • Halbstarker
Beiträge: 271
Hallo an alle
mein kleiner ist ja Futtermittelunverträglich (Darm) und verfressen

Derzeit auf Kaninchen in allen Varianten und Kürbis Kürbisöl Dinkel und seit gestern Banane

Gestern hatte wir TA ich schilderte das Problem des verfressen seins das suchen nach Futter usw.

Heute abends bekommt er trocken übers Futter Flohsamenschalenpulver soll gut für Darm sein
(trocken weil bei viel Wasser zugabe soll es verdauungsfördent wirken das war das falsche)

Auch soll es sehr sätigend und Sanierend wirken und sich nicht anlegen Kg

ich füttere lt TA 3-4tgl barf und es geht ihm soweit besser

Nun zu euch hat schon jemand erfahrungen mit Flohsamenschalenpulver? Welche?

Ich berichte euch gerne wie es uns weiterhin geht lg LinoundAlexandra
Greif meinen Hund oder mich an... denk nach bevor du vorschnell handelst....
DU KENNST MICH NICHT ABER DU KANNST MICH KENNENLERNEN.
goebla
  • Halbstarker
Beiträge: 271

hat keiner erfahrungen mit flohsamenschalenpulver.?

Greif meinen Hund oder mich an... denk nach bevor du vorschnell handelst....
DU KENNST MICH NICHT ABER DU KANNST MICH KENNENLERNEN.
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 8970
+ 1
habe hier drei Seiten mit Meinungen und Erfahrungen .Vielleicht hilft es dir ja etwas weiter

http://www.polar-chat.de/hunde/topic/46644-totaler-durchfall-was-tun/page-3
"Wäre doch nur ein Bruchteil der Schäferhundbesitzer so klug wie ihre Tiere."
(Stefan Wittlin, schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut)
goebla
  • Halbstarker
Beiträge: 271
Danke is x ne info
Greif meinen Hund oder mich an... denk nach bevor du vorschnell handelst....
DU KENNST MICH NICHT ABER DU KANNST MICH KENNENLERNEN.
benchen
  • Begleithund
Beiträge: 896
Ich habe es auch bei Durchfall eingesetzt, es hilft.
Hundeli
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2020
+ 2
Guten Morgen

Flohsamen werden ansich als Ballaststoff verwendet, da sie 'füllend' wirken...........

Reduziere besser mal die Proteinmenge und gib dafür mehr Gemüse/Kohlenhydrate. Gib keine getrockneten Kauwaren, da die extrem viel Protein enthalten.........

Grüessli
Hundeli
goebla
  • Halbstarker
Beiträge: 271

hundeli

Danke für die Infos

Ich werde es etwas anpassen bisher hab ich 70% fleischartiges (inkl knochen Innerein)gefüttert
rest dinkel und gemüse u obst

Leider bin ich noch etwas eingeschrenkt da ich ausschlussdiät machen muss

Demnächst gibts auch noch etwas schaffett dazu falls er es verträgt.

Einstweilen ist das Kürbiskernöl als einziges fett.

Trotzdem möchte ich es die empf 14tage versuchen da es auch für den Darm gut sein soll.

Danach sehn wir weiter.

Lg Lino und Alexandra
Greif meinen Hund oder mich an... denk nach bevor du vorschnell handelst....
DU KENNST MICH NICHT ABER DU KANNST MICH KENNENLERNEN.
Hundeli
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2020
Hallo Goebla

tja, 60% Protein von der gesamten Tagesportion reichen absolut!
Bei Innereien bin ich sehr, sehr vorsichtig! Nutztiere werden heute auch nimmer wie vor vielen Jahren ernährt! Aber, ihre inneren Organe sind die Reinigungsorgane geblieben, somit hat es halt dann viele 'ungünstige' Ablagerungen in den Organen.

Fett kann auch dünnen Kot auslösen......man sollte die Fettmenge der Verdauung anpassen.
Allerdings ist tierisches Fett für Hunde viel besser verwertbar.......

Bei Darmsorgen könnte auch eine 3 TagesKur helfen.
3 Tage lang ausschliesslich Gemüse/Kohlenhydrate füttern. Natürlich möglichst nicht blähende Gemüse. Nach den 3 Tagen mischt man kleine Mengen anständiges Fleisch dazu und erhöht die Fleischmenge in kleinen Schritten bis sie wieder ca. 60% ausmacht. Aber, es gibt viele Hunde die mit weniger Fleischanteil auskommen......das muss individuell durch Beobachten der Reaktionen angepasst werden.

Gegen Durchfall wär dann Johannisbrotmehl fast besser. Wobei ich immer für die Lösung solcher Sorgen bin. Drum guck den Eiweissgehalt während einem ganzen Tag genau an.

Grüesslis
Hundeli
goebla
  • Halbstarker
Beiträge: 271
Hallo hab es schon etwas angepasst, Stuhl und Hund derzeit super...

Innerein sind bei mir sehr wenig dabei aber ich füttere sie dazu weil sie sonst alleine zu verdauungsfördert wirken.(wie du eh geschrieben hast)

70%inkl war nur die info das auch Knochen u inneres dabei is natürlich nicht so viel

Bei uns gibts derzeit no kaninchen die verträgt er einfach am besten

Wenn ich kaninchen dinkel u kürbis und etwas Kürbiskernöl füttere ist der stuhl perfekt Banane is ja neu da teste ich noch

Mein kleiner is halt verfressen und hatte schon ziemlich probleme mit der Futtermittelunverträglichkeit
Darm jetzt besser Seit fast 2 monaten

Trotzdem hat der TA gemeint x flohsamenschalenpulver versuchen soll ja positiv für darmflora sein und sättigen

Im moment bin ich noch am feststellen was er verträgt und was net deshalb net bös sein kann ivh mir nicht vorstellen 3 tage nur zb Kürbisse und Bananen und Dinkel zu füttern obwohl es sicher bei vielen funktioniert

Aber die Anpassungen der fleischmenge lauft kaninchen is halt mager, meine sind bei uns in der nähe frisch geschlachtet gekauft daher weis ich was sie fressen und wie die leben is zwar net soo billig aber das is es wert.

In 14 Tagen wenn alles ok ist wird schaffett getest. Daumen drücken.

Lg Lino und Alexandra
Greif meinen Hund oder mich an... denk nach bevor du vorschnell handelst....
DU KENNST MICH NICHT ABER DU KANNST MICH KENNENLERNEN.
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online