Es gibt auch BIO für Hunde

lucki
  • Forenwelpe
Beiträge: 2
Hallo,

welche Bio Hundefutter kennt Ihr?

Mir ist Müselberger Hundenahrung von www.mueselberger.de, Herrmanns (www.Herrmanns-Hundefutter.de), bioPur von (www.waseba.de) bekannt.

Was gibt es sonst noch mit BIO?
Zuletzt geändert am 26.07.2008 20:04 Uhr
Rudeltier
  • Halbstarker
Beiträge: 310
Mir ist außerdem noch Yarrah und Defu bekannt, wobei ich da Herrmanns vorziehen würde. Bosch führt auch ein Bio-Futter, ebenfalls nicht "meins"

Auenland Konzept verwendet meines wissens nach auch Bio-Produkte. Und ich glaube das "Pfotenliebe" Nassfutter ist auch Bio, bin mir aber nicht sicher.
Liebe Grüße
Sabrina, Ali und Bajo
Zuletzt geändert am 26.07.2008 20:13 Uhr
Pudellove
  • Forenwelpe
Beiträge: 5
Hallo,

ja das Pfotenliebe ist auch ein reines Biofutter und nur zu empfehlen.
Ich füttere es selbst.

LG
Pudellove
Seit ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
alicenorfolk
  • Forenwelpe
Beiträge: 47

Pfotenliebe ist ein gutes Futter, aber ist uns zuviel beigemixt.... In Marengo Bio-Beef ist nur Beef!

Wir geben nur Marengo Bio-Beef und geben lieber selbst einen Brei aus rohen Gemüse und Obst dazu ....Apfel, Birne, Banane und Karotte, in den Mixer kleinpürieren und unters Marengo Bio-Beef, das schmeckt so was von lecker und riecht.... super....Wir haben auch Bio-Pur getestet von Waseba, aber da es unserer Hündin immer am Gaumen kleben blieb, haben wir uns für Bio-Beef von Marengo entschieden. Einige Nassfutter haben wir getestet, aber alle sind bei Kiwi durchgefallen....außer Bio-Beef von Marengo!!!! Weil hier außer Bio-Beef und Rinder-Herz mit Rindfleischbrühe nichts an Nebenprodukten oder syntehtischen Vitaminen oder Zusatzstoffen drin ist!
SabineKo
  • Forenwelpe
Beiträge: 31
Hallo,
wir testen zur Zeit das BIO-Dosenfutter von alsa Hundewelt.

LG
Sabine
Hundeli
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2020
+ 1
Guten Morgen Sabine

nun, ich kapier nicht ganz, was Labornährstoffe und Verdickungsmittel mit der Vorstellung von 'bio' gemein haben........

Immerhin werden zugesetzte Nährstoffe aus allerlei (teils genmanipulierten) Stoffen gewonnen, ob das noch 'bio' ist?

Grüesslis
Hundeli
FelixN
  • Forenwelpe
Beiträge: 9
Bin auch gerade dabei Bio- Futter bei meinem Hund zu testen, ihm scheint das glücklicher Weise auch nicht zu stören.
Also ich kann es nur weiter empfehlen
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Bullymuti
BullymutiOnline seit
6 Minuten
Sandmann
SandmannOnline seit
6 Minuten
brigittebeusch
brigittebeuschOnline seit
7 Minuten
gundhar
gundharOnline seit
25 Minuten