Erinnerungen

leon9
  • Forenwelpe
Beiträge: 105
+ 1
Original von Catalou:

Hmm... mir ist aufgefallen, dass eigentlich nur Frauen miteinander streiten
Das liegt wohl daran, dass Männer kaum im Forum schreiben oder friedlicher sind oder von ihrer besseren Hälfte gut erzogen wurden .

Ja das stimmt leider das hier frauen viel streiten -wir männer sind einfach friedlicher
Gast
  • Begleithund
+ 2
tomstep - dich müssen wir sehr freundlich behandeln, weil du und event. DOJO die einzigen Schreiberlinge im Forum seid.
Männchen mit langen Haaren - da hab ich mich jetzt mal ein bisschen zerkugelt.
Ach ja, der liebe leon09 getraut sich auch, hin und wieder ein paar Buchstaben zu schreiben - welcome im Forum

Liebe Weckener, ich denke schon, dass Forenkontakte ein Mittel gegen Einsamkeit sind und/oder der Unterhaltung dienen und das ist auch OK. Streiten tun nur wir "Weiberleut" (ein bayrischer Ausdruck - glaube ich) und auch das kann Unterhaltung sein oder den Blutdruck erhöhen.

Wie auch immer:
Zuletzt geändert am 19.05.2017 18:08 Uhr
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 8949
+ 1
joh, die Sache mit Streitkultur , Unterhaltung und der klassischen Objektivität sind ja auch sehr oft so eigene Dinger für sich, denn :"Objektivität heißt, alles hat zwei Seiten. Aber erst wenn man erkennt, daß es drei sind, erfaßt man die Sache." (Heimito von Doderer)
Auf jeden Fall ...... Mahlzeit

"Wäre doch nur ein Bruchteil der Schäferhundbesitzer so klug wie ihre Tiere."
(Stefan Wittlin, schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut)
Zuletzt geändert am 20.05.2017 12:19 Uhr
leon9
  • Forenwelpe
Beiträge: 105
+ 1
Liebe catalou
Ich wäre gerne aktiver nur bin ich früher zwischen die fronten von zickenkrieg gekommen und das hält der srärkste mann net aus
Zuletzt geändert am 20.05.2017 12:27 Uhr
Shibaherz
Beiträge: 20519
+ 2
@Leon9: Och, versuchs doch noch mal.
Persönlich kann ich Dir versichern, dass für mich die Geschlechtszugehörigkeit bei den Forumsdiskussionen keine Rolle spielt.

...
Man sieht nur mit dem Herzen gut.Das wesentliche ist für die Augen unsichtbar (Antoine de Saint-Exupéry)
Shibaherz
Beiträge: 20519
@Catalou
Oder … oder … oder …

Wieviel Männeranteil hast Du denn unter Deinen Freunden hier? (Und wie hoch ist der bei Dogspot insgesamt )
Und wieviele Deiner Freunde beteiligen sich regelmäßig im Forum?
Von daher kannst Du Dir bequem die Wahrscheinlichkeit der Beteiligung Deiner männlichen Freunde an den Forumsdiskussionen ausrechnen. Bei meinen ca. 60 Freunden wäre sie noch geringer. Da braucht es gar keine Meta-Spekulationen.
Aber das ist nur Statistik.

Kann natürlich aber sein, dass die raren männlichen Freunde samt und sonders zu der „schweigenden Mehrheit“ von usern gehören, die keine Zeit für das Forum hat, oder keine Lust, oder beides nicht.
DS bietet über das Forum sowohl die Möglichkeit zum Diskutieren als auch, über Geschenke, GB´s und PN´s, die Möglichkeit zum Schließen von persönlichen Freundschaften. Mitunter – nach meiner Erfahrung eher seltener – mag beides zusammenkommen, aber zunächst mal handelt es sich um unterschiedliche Interessen. Gleichwohl sind beide legitim. Ich würde mich also nicht wie Du, weckener, von den usern distanzieren, die hier erkennbar viel Zeit verbringen. Ich würde daraus zunächst nur schließen, dass sie viele Freundschaften geschlossen haben, die zu pflegen natürlich Zeit kostet

Im übrigen vermisse ich den leider verstorbenen Alidasy (m) bei den Diskussionen

...
Man sieht nur mit dem Herzen gut.Das wesentliche ist für die Augen unsichtbar (Antoine de Saint-Exupéry)
CairnLover
  • Halbstarker
Beiträge: 422
Original von weckener:
Dadurch das Du einfach Fakenews abschreibst und als Deine verkaufst, gehst Du den falschen Weg, viele User sind durch Deine Aussagen verunsichert und ich hoffe, sie informieren sich bei anderen, damit sie keinen Schaden erleiden.

Ich verbitte mir die von Feuerwolf aufgebrachte Behauptung, die sich auf das 400 köpfige Wolfsrudel bezieht. Da ich die fragliche Meldung vorher recherchiert hatte und sie bei den guiness world records aufgeführt ist, die sehr kleinlich bei dem sind, was sie akzeptieren, bin ich mir sicher, dass das keine Fake News sind. Hatte das bereits im fraglichen Thread gepostet.
http://www.guinnessworldrecords.com/world-records/largest-wolf-pack/
Wenn ich dabei Übersetzungsfehler in Bezug auf das Futter gemacht habe, ist das unerheblich, da es im Wesentlichen um das bisher nicht gekannte Verhalten der Wölfe ging.
Auch haben sich Wissenschaftler auf einer britischen Seite, die ich in dem betr. Thread gepostet hatte, dazu geäußert.
Allerdings ist es keine Meldung, deren Veröffentlichung bei den Wolfsdiskussionen in Deutschland politisch erwünscht ist. Und nur deshalb hat man davon in unseren Nachrichten nichts gehört.
Außerdem habe ich das nicht als meine News verkauft, sondern etliche Links dazu gepostet.

Zudem habe ich von einem privaten Forum geschrieben, in dem Menschen um Rat bezüglich ihrer Erkrankungen ersuchen. Das hat nichts damit zu tun, ob in diesem Forum manche HH auch erkrankt sind, sondern ist ein ganz anderes Forum mit anderen Inhalten. Es hat auch nichts mit Hunden zu tun.

Und was den Ton angeht, dann hat den Feuerwolf bei meinen ersten Beiträgen gleich vorgegeben. Ich habe mich nur angepasst. Erzähle also nicht, dass alle User hier so fürchterlich nett und freundlich sind. Nein. Manche verjagen andere ganz schnell, wie ich wiederholt festgestellt habe.

Ich recherchiere schon seitdem es möglich ist auch im Ausland und weiß daher vieles lange bevor es in Deutschland bekannt wird. Wenn es in D überhaupt bekannt wird.
Als unsere damalige Gesundheitsministerin hochrechnete, wie viele hunderttausend Frauen durch die Hormonersatztherapie an Krebs erkrankt sind, habe ich das nicht nur durch meine Auslandsrecherchen schon längstens gewusst, sondern hatte auch eine Zusammenfassung aller Studien der letzten Jahrzehnte.
Wer glaubt, dass wir hier alles erfahren, der träumt allerdings.
Aber mir ist schon klar, dass dieses Forum in weiten Teilen nicht meins ist, da es hier wenige Menschen gibt, die kritisch eingestellt sind oder überhaupt Dinge im Detail wissen wollen oder hinterfragen. Da verlässt man sich auf das, was man kennt und gut ist.

Das hätte ich auch vorher wissen können. Die Menschen glauben immer, dass es nicht sein kann, das die Welt so schlecht ist, wie sie tatsächlich ist. Selbst wenn sie es schwarz auf weiß haben, wollen sie es oft nicht glauben.

Lupine, kannst Du denn beweisen, dass an Mittelmeerkrankheiten leidende Hunde, die nach D importiert wurden, hier während der Behandlung keine Mittelmeerkrankheiten über Kot und Urin verbreiten?
Nichts anderes als die Sorge darüber, habe ich dazu geäußert.
Zuletzt geändert am 20.05.2017 13:19 Uhr
melwin
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2050
+ 3
Ich mußte ja erst mal wieder nachsehen, in welchem Thema ich gerade lese. Ah, Erinnerungen. Na ja, kann ja alles mögliche sein. Zuerst waren es Erinnerungen aus vergangenen Zeiten, jetzt wirds ziemlich aktuell. Ehrlich gesagt staune ich, dass Du, CL, noch nach den ganzen recherchieren und Links ins Forum stellen, überhaupt noch Zeit hast, Beiträge ins Forum (und nicht nur in dieses Forum) zu stellen. Alle Achtung vor dieser Leistung . Muss ja auch mal gewürdigt werden. Ich persönlich möchte allerdings nicht ständig alte Links aus der ganzen Welt lesen müssen. Mich interessiert viel mehr, was vor allem aktuell und hier bei uns statt findet, was für Probleme Hundehalter hier aus dem Forum haben, um möglicher Weise ein wenig helfen zu können. Mich interessiert auch nicht, was im Ausland über unsere Wölfe gedacht wird und was man dort gegen eben UNSERE Wölfe unternehmen möchte. Auch nicht was im Guinessbuch darüber steht. Wie kommt man eigentlich auf die Idee , dort zum Thema nachzusehen? Na,ist ja auch egal. Hier spielt unsere Musik! Hier, bei uns. Habe ich Probleme mit meinem Hund, dann möchte ich doch wissen, was ich in meiner Heimat dagegen tun kann und nicht, was man im Ausland dagegen tun könnte. Ich möchte aktuelle Hilfe von den Usern und nicht 10 Jahre alte Links lesen. Die helfen dann meistens auch nicht weiter. Mich interessiert auch nicht, was da ein Russensender oder Russenpresse zu einem Thema sagt. Die haben mich lange genug belogen. Dass brauche ich nicht mehr.
Ja und Frauen können schön und gern streiten . Männer denken sich da gern ihren Teil und lachen sich eins über die Tratschweiber . Was solls . Schwelgen wir doch lieber wieder in alte Forenerinnerungen!
Liebe Grüße von Melwin.
Gast
  • Begleithund
+ 3
@ tomstep - ich mache mich jetzt auf die Suche nach der dritten Seite der Objektivität - sollte ich längere Zeit abwesend sein, habe ich mich verirrt und sitze , wie es sich für eine Frau gehört, schluchzend am Wegesrand. Vielleicht bringe ich dir ein Hendelhaxerl für deinen Reis mit Ketchup mit

@ Leon - sei tapfer und versuche es nochmal. WO siehst du hier Zicken???

@ Shibaherz: Männermangel im Forum? Wir sollten einen Foren-Männerschutzverein gründen
Um Alidasy tut es mir auch leid. Ich habe bei meinen Nachrichten noch immer eine Nachricht von ihm aufgehoben und die bleibt da - zumindest die nächsten 100 Jahre.

@ Melwin: Mir ist zu spät aufgefallen, dass es hier nicht mehr so viele langjährige ds-Mitglieder gibt und es daher Mangel an Erinnerungen von anno Dazumalen geben wird. So wie es jetzt ist, passt es auch. Hier wird nicht dogSpot " aufs Korn genommen, aber wir können uns gegenseitig Nettigkeiten (und nur diese ) schreiben/unterjubeln...
Sollten dir aber Erinnerungen einfallen - her damit

Und nun zu dir, liebe(r) CairnLover: Ich finde in jedem deiner postings interessante und gute Ansätze, aber du hast leider ein Riesentalent, nicht ein Miteinander, sondern ein Gegeneinander zu schaffen. Du kennst sicher die Sache mit dem halbvollen oder halbleeren Glas (positive oder negative Einstellung) und du kämpfst leider deine Ansichten als die einzig richtigen durch und bist sauer, wenn jemand versucht, sie zu widerlegen.
Der Ton macht die Musik und ich persönlich fände es schön, wenn wir Forenschreiber einen Kompromiss mit dir finden würden, der für alle erträglich ist.
Zuletzt geändert am 20.05.2017 17:06 Uhr
Shibaherz
Beiträge: 20519
+ 1
@melwin:

...
Man sieht nur mit dem Herzen gut.Das wesentliche ist für die Augen unsichtbar (Antoine de Saint-Exupéry)
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Veradahl
VeradahlOnline seit
7 Minuten
dog-mausM
dog-mausMOnline seit
12 Minuten
Aiko1
Aiko1Online seit
15 Minuten
Juliane 87
Juliane 87Online seit
17 Minuten