Entzundenes Zahnfleisch

wallnersabine
  • Forenwelpe
Beiträge: 1
ohje, ohje... ob`s für uns die richtige Scheibe gibt!?

Nachdem ich festgestellt habe, dass mein Hund ein totaler Frisbeejunkie ist hab ich mich mal nach "guten" Scheiben umgehört, welche gut fliege, für den Hund einfach zu lesen sind usw.
Ich hab mir dann mal ein Paar Stück von der Dogstar Standard bestellt und war einfach hin und weg von dieser Scheibe! Naja, leider hielt die Freude nicht lange an, sie war extrem schnell "getackert" -> ein bissfesteres Exemplar musste her, meine Entscheidung fiel auf die Jawz Hyperflite. Ich kann mich überhaupt nicht über diese Frisbee beklagen im Gegenteil. Nur ist mir gerade aufgefallen,dass mein Hund wundes/ entzündetes Zahnfleisch hat, direkt hinter dem Eckzahn. Ich gehe davon aus, dass es an der Scheibe liegt. Ist diese zu hart?
Sollte die Stelle am Zahnfleisch behandelt werden?
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 8970
na ja , ob das wirklich vom Frisbee kommt , aber Du könntest dann mal so ein Frisbbee testen , ist total weich mit einer Tauumrundung und Tauknoten im Zentrum :

http://www.tiierisch.de/produkt/bomber-flyer-hundespielzeug

und im Normalfall heilt das Zahnfleisch in Kürze wieder komplett ab ! Ich (!) würde da nix machen , evtl. den Hund etwas bremsen bei Kauspielen.
Meine Ronja hatte auch schon einiges im / am Maul wegen Stöcken aportier und dann zerkauen , sie hat aber nie davon abgelassen.Ich musste immer beim Spaziergang aufpassen das sie nicht wieder einen Stock zerkaut und nun nutze ich immer Kong Bälle , die sind unkaputtbar
"Wäre doch nur ein Bruchteil der Schäferhundbesitzer so klug wie ihre Tiere."
(Stefan Wittlin, schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut)
Zuletzt geändert am 16.04.2016 14:44 Uhr
Catalou
  • Begleithund
Beiträge: 1833
Wenn bei deinem Hund kein Zahnstein vorliegt, der ja oftmals zu Zahnfleischentzündungen führt, dann würde ich dir vorschlagen, für eine gewisse Zeit Frisbee wegzulassen und wenn das Zahnfleisch danach heilt, merkt man eventuell, dass eine Allergie gegen das Material des Frisbee besteht. Es gibt ja genug anderes Spielzeug, das dem Hund Spaß machen könnte
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
sdelux
sdeluxGerade
eingeloggt
sbroedel
sbroedelOnline seit
12 Minuten
Veradahl
VeradahlOnline seit
20 Minuten
JodyH
JodyHOnline seit
240 Minuten