Entfilzungsspray

YorkieDaniela
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2376
Hallo,
hat jemand Erfahrung mit Entfilzungsspray? Bringt das überhaupt was? Welche Marke ist am billigsten? Und wo bekomme ich das?
Ich bin froh über jede Antwort!

LG Daniela
Hab euch alle lieb! Daniela und Larry Image and video hosting by TinyPic
Gast
Hatte mal einen, keine Ahnung mehr wie der hiess, aber der hatte definitiv nur der Verkäuferin etwas gebracht
YorkieDaniela
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2376
Oh das ist nicht gut... Aber die Hundefrsöre benutzen auch so ein Spray, oder?

LG Daniela
Hab euch alle lieb! Daniela und Larry Image and video hosting by TinyPic
Sy Mehl
  • Begleithund
Beiträge: 1691
Google mal bei cd Vet! / Tolle Produkte.
Jedes Lebewesen ist ein Individuum. NIEMAND kann ein Lebewesen BESITZEN.

Sy Me
Gast
Hi
Also am besten hilf es wenn man den Hund bürstet und aus kämmt.Und das was die meisten im Salon nehmen ist kein Direktes Entfilzungsspray sondern was das ein wenig lockert mehr aber auch nicht.
Aber davon mal abgesehen dauert es schon einige Zeit bis ein Yorkie verfilzt ist vorallem wenn er eh zum Salon gebracht wird.
Mein Tipp bürsten bürsten bürsten.....
Zuletzt geändert am 23.05.2009 23:59 Uhr
YorkieDaniela
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2376
Bürsten bringt nicht wirklich viel! Da könnte ich 10 Jahre bürsten bis ich einen knoten draussen habe Im Moment habe ich eben die fetten Knoten weil Larry bei der HundeSitterin IMMER das Geschirr anhatte und jetzt hat er am Hals und an den Beinen so richtig fette Knoten Der Salon Termin ist erst am 15.6...

LG Daniela
Hab euch alle lieb! Daniela und Larry Image and video hosting by TinyPic
Gast
+ 2
Naja wie schon gesagt..bürsten..und wenn Du doch weiß das er das Geschier bei Ihr um hat und er dadurch so schnell Knoten bekommt dann bürste ich halt 1x am Tag..oder wenn er Fell hat was leicht anfängt zu Filzen..Unseren Havanerser haben wir auch alle 2 Tage gebürstet und dann ausgekämmt...da muß man dann halt durch...

Sandra
Flory
  • Forenwelpe
Beiträge: 173
Hallo,
ich hatte mal ein Spray, war aber nicht zufrieden damit und hab auch noch brennende Haut an den Händen bekommen. Habe mir dann einen Entfilzungskamm gekauft. Der ist super und tut dem Hund nicht weh. Kann ich nur empfehlen.

VG
Susanne
Shari1
  • Halbstarker
Beiträge: 468
Hallo Daniela
Ich würde es mit dem Furminator versuchen.
Habe damit meine Katzen gebürstet und finde dieses Teil genial
LG Petra
Man sieht nur mit dem Herzen gut
Gast
+ 2
Hallo

Ich benütze das Pferdeschweifspray FOXFIRE der Firma Pharmaka gmbh.

Bin sehr zufrieden. Die "Hosen" meinerLeonberger lassen sich nach dem Einsprühen wesentlich leichter mit nur ganz wenig Widerstand bürsten. Und es riecht noch wunderbar nach Zitrone ist gut für die Haarstruktur und beeinhaltet auch noch einen Kokosfett-Rückfetter, gibt Glanz und schützt vor Austrocknung.

Grüßle
Baschte
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Catalou
CatalouGerade
eingeloggt
iw52
iw52Online seit
9 Minuten