Dringend Hilfe gesucht bei Welpenaufzucht!

voodoodolly
  • Forenwelpe
Beiträge: 2
Hallo,

meine Freundin hat aus dem Tierschutz eine hochschwangere Hündin auf Pflege übernommen, weil die dringend aus Rumänien raus musste. Seit gestern sind die Welpen da, per Kaiserschnitt in Notop und der Hündin fehlt nun die Milch um die Kleinen zu versorgen. Es sind neun Welpen die stündlich mit Flasche versorgt werden müssen und das ist für eine Person einfach Wahnsinn.
Hätte jemand Zeit und Lust zeitweise im Raum Kassel aus zu helfen?
Sind echt ganz süße Knöpfe und über Hilfe wären wir sehr dankbar.

Mfg,
Dolly
christianeadler
  • Moderator
Beiträge: 20211
Hallo Dolly,
das ist eine extrem harte Aufgabe. Hat ihr schon mal beim Tierheim nachgefragt? Häufig haben die private Pflegestellen, die damit Erfahrung haben. Oder Tierärzte? Vielleicht können sie euch eine Ammenhündin vermitteln. Das wäre für die Sozialisation der Welpen besser als Handaufzucht.
Tierhalter.... was für ein Wort? Aber leider trifft dies oft zu.... ein Mensch der das Tier davon ab-hält frei zu sein (Stefan Wittlin)
voodoodolly
  • Forenwelpe
Beiträge: 2
Danke, wegen Amme gucken wir auch gerade, aber bisher nichts gefunden. Und zumindest der TA bei dem sie operiert wurde wusste keine Pflegestelle.
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Zora Pappnase
Zora PappnaseOnline seit
1 Minute
lulatsch
lulatschOnline seit
5 Minuten
pele2702
pele2702Online seit
10 Minuten
brigittebeusch
brigittebeuschOnline seit
13 Minuten