DDC-Labor CanisAlpha -Erfahrungen?

Riccy
  • Forenwelpe
Beiträge: 57
Hallo ihr lieben,

ich wollte mich mal umhören ob jemand schon Erfahrungen gemacht hat mit den DDC-Labor-Analysen, welche über CanisAlpha angeboten werden?
Ich weiß nun langsam nicht mehr weiter mit meiner Hündin und wollte dort mal Proben hinschicken. Allerdings hat es einen stolzen Preis von 139Euro und bevor ich diesen zahle möchte ich nun doch vorher wissen wer schon Erfahrungen damit gemacht hat? Nicht dass ich mein hart verdientes Geld für nichts und wieder nichts aus dem Fenster werfe sollte es Quacksalberei oder nicht sehr seriös sein...

Liebe Grüße und schon einmal DANKE!

Ricarda & Puka
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 8970
Ich kenne das Labor nicht , aber eine Möglichkeit wäre Dir alles an Infos zu diesem Labor , möglichst so gut als es geht auf Deine Hündin bezogen auszudrucken , Dir ein Beratungstermin beim Tierarzt oder Heilpraktiker Deines Vertrauens zu holen und es mit ihr/ihm genau durchzusprechen.
Ein Labor wäre ja keine Konkurrenz für Deinen Behandler , eher ein Untersützung zur Diagnose und Therapie bei Deiner Hündin !
Es wird dort ja genau so sein wie bei allen medizinischen Einrichtungen.Frag 10 Leute nach deren Meinung und Du bekommst mindestens 12 verschiedene Meinungen von super bis das allerletzte.
"Wäre doch nur ein Bruchteil der Schäferhundbesitzer so klug wie ihre Tiere."
(Stefan Wittlin, schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut)
Zuletzt geändert am 25.11.2015 14:59 Uhr
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
elviraf709
elviraf709Online seit
30 Minuten