Das typische Flohproblem, bitte um Hilfe

Gast
  • Forenwelpe
Hallo

Mein Welpe kratzt und beißt sich vermehrt. Gestern war ich beim TA, der meinte, dass es sich nicht um einen Befall handelt, da kein Kot in Form von schwarzen Krümelchen sichtbar ist und dass es wahrscheinlich nur 1 oder 2 Flöhe sind, die meinen kleinen so ärgern.
Also hab ich mir heute eine Flohbürste gekauft und angefangen ordentlich durchzukämmen. Wollte gerade aufgeben und habe einen Floh gefangen! Nun wollte ich fragen: Wo haben es die Flöhe besonders bequem? An welchen Körperstellen sind sie am meisten aufzufinden? Wenn ich das einmal weiß, ist es vielleicht einfacher die Schädlinge zu finden...

LG, hoffe auf schnelle Antworten

PS: Floh- und Zeckenmittel ist bereits vorhanden, aber es tötet nicht, sondern beugt nur vor (Amigard Spot-On, falls es euch interessiert... Vielleicht kennt es ja jemand und kann Erfahrungen teilen?!)
Dein Hund achtet nicht auf dein Aussehen oder deine finanzielle Lage. Er liebt dich so wie du bist, wenn du ihn liebst!
meerestaucher
  • Hundetrainer
Beiträge: 4196
am bauch und and er kruppe.

das blöde ist allerdings: hast du den floh gefangen, heisst das noch lange nicht dass das problem erledigt ist
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast

Antoine de Saint-Exupéry
escape
  • Forenwelpe
Beiträge: 120
Im Handel gibt es Ungeziefershampoo, das auch für Welpen geeignet ist. Ich hatte damals eines von Bio Schutz. Danach sollte der Hund selbst völlig flohfrei sein. Is halt die Frage, ob du deinem Zwerg schon ein Bad zumuten willst.
Was hat dir der Tierarzt zu diesem Thema geraten?
Vergiss nicht auch die Wohnung mitzubehandeln! Wenn du Glück hast, haben sie sich noch nicht in der Wohnung vermehrt, aber darauf würde ich mich nicht verlassen. Finde ich an meinem Hund einmal einen Floh, wird die Wohnung gründlich gesaugt, besonders da, wo sich der Hund häufig aufhält. Auch alle Ritzen werden ausgesaugt, alles wo der Hund drauf liegt wird gewaschen und was nicht waschbar ist, wird mit einem Umgebungsspray behandelt.
Und der Hund wird die nächste Zeit täglich abgesucht.
Ein wahrhaft großer Mensch wird weder einen Wurm zertreten, noch vor dem Kaiser kriechen. (Benjamin Franklin)
uhueper
  • Forenwelpe
Beiträge: 2

Flöhe und Zecken

Also, meine kleine Fluffe bekam von dem Spot on kreisrunden Haarausfall! So ein Zeug wollte ich auf keinen Fall mehr nehmen. Aulich ziemlich skeptisch was solche Produkte angehtf dieser Stelle wuchs ein halbes Jahr nicht ein Haar. Stattdessen habe ich mir aus dem Bio Laden Cocosöl geholt und creme ihm die Beininnenseiten und Bauch ein. Den rest verteile ich über Rücken und unterm Hals. Lasse nur Schnute und Augen frei. Benutze es ca. einmal in der Woche und habe seitdem keine Zecke und keinen Floh mehr gefunden.
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 8970
Scalibor Zeckenhaldband !
Ich kann das ich mittlerweile nach etwa 100 Tests wirklich empfehlen.
Wassertauglich , für max. 20-30 Öcken ein 1/2 Jahr wirklich wirksam und .....
Natürlich ist es weder Bio noch sonst etwas , aber es wirkt genau so wie es vom Hersteller beschrieben wird.
Alles schonende ist ja prime , aber für mich (!!!!) ist angesichts der Gefahren , ein effektiver Schutz viel wichtiger
"Wäre doch nur ein Bruchteil der Schäferhundbesitzer so klug wie ihre Tiere."
(Stefan Wittlin, schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut)
Zuletzt geändert am 31.07.2015 20:31 Uhr
Lupine 3
  • Alpha Hund
Beiträge: 7310
Original von tomstep:

Wassertauglich ,

Bitte bedenkt, dass keines der handelsüblichen Parasitenschutzhalsbänder ins Wasser geraten darf, da es alles Leben darin zerstört!

Rund ums Thema Flöhe und Zecken gibt es bereits viele Threads. Bitte nutze die Suchfunktion mit Stichwort "Flöhe" und du wirst auf etlichen Seiten fündig.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen. (Ernst R. Hauschka) Beurteile Menschen nicht nach ihren Worten, sondern nach ihren Taten, denn viele reden vortrefflich, aber handeln schlecht. (Matthias Claudius)
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 8970
lt. Hersteller ist der Wirkstoff im Scalibior Antizecken-/ Flohhalsband nur Fettlöslich , also alles andere als Wasserlöslich ! Na egal , es wirkt und das ist das was wirklich zählt für mich wenigstens
"Wäre doch nur ein Bruchteil der Schäferhundbesitzer so klug wie ihre Tiere."
(Stefan Wittlin, schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut)
Lupine 3
  • Alpha Hund
Beiträge: 7310
Original von tomstep:

lt. Hersteller ist der Wirkstoff im Scalibior Antizecken-/ Flohhalsband nur Fettlöslich , also alles andere als Wasserlöslich !

Darum steht sicherlich auch das in der Scalibor-/Seresto- und wie sie alle heißen Packung : "Vermeiden Sie Kontamination von Teichen, Wasserstraßen oder Bächen mit dem Produkt oder der Verpackung, da dies eine Gefahr für Fische und andere Wasserorganismen darstellen kann."
Quelle: http://www.msd-tiergesundheit.de/Products/Scalibor_Protectorband/Scalibor_Protectorband.aspx Darum lieber die Halsbänder früh genug abziehen, um die Lebewesen rund ums und im Wasser zu schützen!
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen. (Ernst R. Hauschka) Beurteile Menschen nicht nach ihren Worten, sondern nach ihren Taten, denn viele reden vortrefflich, aber handeln schlecht. (Matthias Claudius)
Zuletzt geändert am 02.08.2015 09:43 Uhr
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 8970
kann sein , habe die Verpackung nicht mehr und für uns ist das eh wurscht weil ich das HB immer abmache wenn Ronja in den Kanal hüpfen will , also schon wenn wir losfahren.
"Wäre doch nur ein Bruchteil der Schäferhundbesitzer so klug wie ihre Tiere."
(Stefan Wittlin, schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut)
Zuletzt geändert am 02.08.2015 13:51 Uhr
meerestaucher
  • Hundetrainer
Beiträge: 4196
+ 1
"Obwohl gelegentlicher Kontakt mit Wasser die Wirksamkeit des Halsbandes nicht beeinträchtigt, ist das Halsband immer vor dem Schwimmen und Baden des Hundes abzunehmen, da der Wirkstoff für Fische und andere im Wasser lebende Organismen schädlich ist."

http://www.scalibor.de/scalibor/eigenschaften.asp
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast

Antoine de Saint-Exupéry
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
vrodhorst
vrodhorstOnline seit
3 Minuten
leon9
leon9Online seit
12 Minuten