Das beste ist nartürlich barfen, wenn der Hund es verträgt....

alicenorfolk
  • Forenwelpe
Beiträge: 47
Wir sind der Überzeugung das....Marengo Bio-Beef das beste Nassfutter ist was auf dem Markt ist....Für mich steht fest....Marengo Bio- Beef ist das beste Nassfutter ohne viel andere Zusätze und Nebenstoffen! Kiwi frisst es total gerne.....es riecht vor allem lecker und es ist nichts anderes drin was draufsteht.....sie bekommt täglich 100 bis 150 Gramm mit einem pürierten Brei aus, Birne, Apfel, Banane, Karotte, davon bekommt sie immer einen großen Esslöffel davon unters Beef. Am Wochenende kochen wir immer selbst, frisches Fleisch, mit Gemüse und Kartoffeln oder Reis....wir haben vorher schon so viele Nassfutter getestet, aber pfui, die stanken total und sind dann auf's Feld gelandet für die Igel.....die Igel fanden das aber lecker und jeden Abend haben wir Besuch von 3 Igeln. Aber Kiwi hält schön Abstand, denn sie hatte beim Züchter wohl schon mal Bekanntschaft miteinem Igel gehabt, wuff und Aua....
Gast
+ 1
Wieso hast du das nun mindestens viermal ins Forum gepappt?
Die Melli
  • Forenwelpe
Beiträge: 127
Das wüsste ich auch gern!! Ist ja schön, dass deinem Hund das Futter so gut schmeckt..............aber ein Treat hätte doch auch gereicht, oder????
Man kann ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
alicenorfolk
  • Forenwelpe
Beiträge: 47

Kiwi bellt, das müsst ihr Frauchen schon überlassen was Sie ins Forum schreibt....

Schönen Tag noch und ein lautes Wuff
Gast
  • Begleithund
+ 1
..und Gary wufft, dass sein Frauchen findet, so oft wie Kiwis Leinenträger das Wort Marengo Bio Beef ins Forum geschrieben hat, ist dies schon Werbung und Spam, was beides gegen den dogSpot-Kodex verstößt.
Außerdem ist Nassfutter und Selberkochen kein barfen, daher sollte sie auch das nächste Mal aufpassen, dass sie eine aussagekräftige Überschrift wählt.

Gruß,
Nadine vom dogSpot-Team
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
(Johann Wolfgang v. Goethe)
alicenorfolk
  • Forenwelpe
Beiträge: 47

Ich habe mal eine Frage, was hat barfen denn mit Käfighaltung zu tun????

Ich würde Kiwi ganz bestimmt kein Kücken mit Federn füttern....Barfen ist Rohfütterung verschiedener Fleischsorten vom Tier. Auch Knochen. Rohe Leber, Zunge, Herz. rohes Beef, Hähnchenhälse, usw. Jeder hat eine andere Meinung, ich akzeptiere, wenn einer gegen Käfighaltung ist. Ich finde es auch nicht gut!

Es musste aber jedem selbst überlassen werden, wie oft man Beiträge ins Forum setzt! Schade, das hier nicht mehr auf den Inhalt eines Beitrages geachtet wird, als auf unwichtiges.....wie oft man was ins Forum schreibt.

Das ist mir eine Lehre, ich werde hier keinen Beitrag mehr reinschreiben......
alicenorfolk
  • Forenwelpe
Beiträge: 47
Sorry.....
Gast
Ich schreib lieber nicht, was Asad grad wufft.

Der ist immer so furchtbar direkt.

*depplomatisch kucke*
Isi-Ari
  • Forenwelpe
Beiträge: 77
Ich versteh hier nix - entweder fehlen ganze Sätze /Beiträge oder ich bin zu blöde...

Überhaupt überrollt hier ein Thema das andere, oder?

Barf - Dosenfutter - Küken - Käfighaltung.

Holladiewaldfeh.

Grüße in die Runde

Nicole
Gast
  • Begleithund
Kafighaltung = Ridgegebäcks Signatur

@alicenorfolk
Du kannst im Forum schreiben was du magst, aber du musst dich an den Kodex halten: http://www.dogspot.de/kodex/ und deine Beiträge erinnern sehr stark an Werbung (was ich dir nicht unterstellen will, aber es wirkt eben so).
Für die Übersicht innerhalb des Forums ist es außerdem hilfreich, wenn man einen Beitrag zum selben Thema gleich in die richtige Kategorie hineinschreibt und zur Diskussion stellt. Wenn das jeder so macht wie du, herrscht hier bald Anarchie
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
(Johann Wolfgang v. Goethe)
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
msikora1
msikora1Online seit
2 Minuten
vrodhorst
vrodhorstOnline seit
21 Minuten