30 Monate Haft für Handel mit falschen Rassehunden

dieterbures
  • Forenwelpe
Beiträge: 17
+ 1
Meiner Meinung nach noch viel zu wenig!

Hier die Story
Hunde haben magische Kräfte - sie zaubern ein Lächeln in das Gesicht von Menschen die es verdienen!
horselady83
  • Begleithund
Beiträge: 628
Naja, immerhin ein Anfang!
Aber traurig, dass es so lange gedauert hat, bis er geschnappt wurde!
Mit den Leuten haben ich kein Mitleid!!! Selber Schuld, wenn man beim Welpenpreis sparen will!
PitaPata Dog tickers
xxsblack
  • Moderator
Beiträge: 1036
Ich glaube ein großteil der Haftstrafe wird sicherlich durch die Urkundenfälschung zustande gekommen sein.
Sonst naja.....ob ich es gut finde....nein, da die Hintermänner aus Ungarn weitermachen und sie sicherlich noch genug andere solcher "Züchter" haben wo deren Hunde verkauft werden.....leider!
PitaPata Dog tickersPitaPata Dog tickers
Wer schweigt stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.
Gast
Da wünscht man sich irgendwie die Steinigung nach Europa.
Einpaar Steine würde ich dem gerne an seine Birne schmeißen, vielleicht geht diesem kapital- angeheizten Geldgeier mal eine Glühbirne im Hirnbereich auf !
Sowas darf man nicht tolerieren, solche Leute gehören genauso bestraft, genau so wie andere Missbraucher und Straftäter.
Gast
Hallo zusammen,
Geiz ist doch geil, n.m.M sind die Käufer doch selbst schuld. Beim Auto- oder TV-kauf werden Angebote eingeholt, Preise verglichen und nach allem Möglichen geschaut. Nur beim Hundekauf, beim Kauf eines Lebewesens, wird nur auf den Preis geachtet, Hauptsache billig. Und nur wegen diesem Geiz floriert ja das Geschäft mit den Hinterhofwelpen so gut.
Alidasy mit Banditen
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
iw52
iw52Online seit
8 Minuten