Biofutter- die bessere Alternative?

halunke
  • Begleithund
Beiträge: 1220
moinsen,
ich muß ja dazu sagen, dass die bezeichnung BIO auf einem futter für mich keine ausschlaggebene relevanz hat...
schön wenn die zutaten auch bio sind...aber gezielt danach kaufen tu ich nich...
habe diverse BIOsorten mal in der hand gehabt, und meistens hatten sie auf anderer (für wichtigeren) ebene defizite.
für mich selbst achte ich, trotz geringem einkommen, schon bei vielen produkten auf BIO. Z.B. milch, eier, käse also insgesamt bei direktabnehmerware...
ein regelmäßiger einkauf im bioladen, ist bei meinem budged allerdings nioch drin...
so long
Viele Leute glauben zu denken, wenn sie lediglich ihre Vorurteile neu ordnen!
-William James-
Zuletzt geändert am 22.06.2010 19:47 Uhr
Hundeli
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2020
+ 1
Guten Morgen

nun, wenn 'bio' dann bitte auch 'bio'!
Damit mein ich, dass es wohl eher entäuschend ist, wenn man extra Bioqualität sucht, findet, kauft und dann feststellen muss, dass eben doch künstliche Stoffe im Produkt sind.

Sicherlich hat Visitor recht, je artgerechter, gesünder und unbelasteter unsere Nahrungsmittel leben dürfen, je gesünder sind sie auch. Dies für uns Zweibeiner wie auch Vierbeiner. Leider aber (meine Erfahrung) kann man bei 'Bio' nur dann von 'Bio' reden, wenn das Urprodukt gekauft wird. Z.B. ganze Früchte, Gemüse, Fleischstücke, Fische usw. Bei den 'fertigen' Produkten sind die % Bioware nicht bis 100. Sprich, je nach Land/Gesetz kann da auch nur ein Minimum an Biowaren enthalten sein.
Bezüglich Hu-Fu hab ich aus Interesse von div. Herstellern/Länder die Analysen und/oder Deklarationen nachgecheckt......sorry, aber da kann ich wirklich auf die drei Buchstaben verzichten und mir ein Produkt suchen, welches ohne Kunstnährstoffe gefertigt ist. Naja, im Moment ist es halt ein Renner, wie andere 'Qualitäts-Bewerbungen' auch kommen und gehen..........
Guckt Euch einfach die Original-Verpackungen genau an. Soweit ich weiss, müssen da nämlich zugesetzte Stoffe erwähnt werden. Hingegen auf HP-Texten, Flyern und Prospekten nicht............
Leider wurden auch bei uns die Gesetzesvorgaben für das Beschriften der Produkte schlechter. So dass Konsumenten anhand von herrlichen Bildern buchstäblich belogen werden. Dagegen kann man nur eins machen und zwar die Angaben auf den Waren sehr genau lesen...........

Grüesslis Hundeli
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Shibaherz
ShibaherzOnline seit
21 Minuten