Patricia1106
  • Forenwelpe
Beiträge: 5
Hallo ihr lieben
Habe ja jetzt schon einiges über s barfen gehört und die Meinungen scheinen geteilt zu sein.
Was hat barfen für Vorteile und darf ich das mit meinem Welpen, 5 Monate alt, schon machen?
Liebe grüße Patricia
Lincan
  • Begleithund
Beiträge: 1294
Hallo Patricia,

bei mir in der Fortbildung barft eine Frau ihren Welpen von Anfang an; auch die Mutterhündin wurde immer gebarft.

Ich empfehle dir ein anderes Forum, da es hier kaum einen echten Ernährungsexperten bzgl. BARF gibt.

Gib mal in die Suchmaschine Swanie Simon ein (DIE Barfexpertin überhaupt), oder gesunde-hunde.com.

Es kommt sehr viel zum Barfen, auch von Züchtern, wenn du Welpen barfen eingibst.

Warte lieber ein kleine wenig mit der Umstellung, wenn du noch nicht genügend Infos hast zum Thema.

Ich finde es toll, wenn du barfen möchtest! Bislang habe ich nur gute Erfahrungen damit gemacht. Dabei hatte ich früher TroFu und DoFu gefüttert und erst vor 7 Jahren damit angefangen, weil ich mich nicht so richtig rangetraut hatte (wollte es aber schon eher, zumal ich gesehen hatte, wie satt und zufrieden meine Junghund ausgesehen hatte, als er seine kleine Beute erlegt und aufgefressen hatte (*gg*).

Übrigens: ich gebe gewolftes Fleisch und mische das mit Gemüse oder Obst; Knochen gibt es in Maßen auch mal zusätzlich zum Knabbern. und zur Zahnhygiene
Nicht meine Hunde brauchen einen Maulkorb sondern ich!
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Elvis07
Elvis07Online seit
26 Minuten