Ramona25

Ramona25

Neuer Hund ,neue Herausforderungen!

zu Ramona25s Blogübersicht

Eintrag vom 11.11.2014

Nun sind es ja schon 3 Wochen ins Land gegangen seit Celina zu uns kam.
Ein Welpe der keine Sozialisierung von seinem Züchter erfahren hat ist in den ersten Tagen sehr Ängstlich.
Celina durfte mit uns zusammen die Räume erkunden.
Danach war Fressen angesagt.
Nun hatten wir das Problem was sie von der Züchterin mitbekam und dort auch gefressen hatte bei uns nicht frass.
Also versuchten wir verschiedene Dinge und jetzt ist es kein Problem mehr mit dem Futter.
Auch das Stubenrein dauert noch seine Zeit.
Da alles Interessant ist ,Blätter rascheln ,Autotür zuschlagen , Rolla
den hoch ziehen usw lässt sie ziemlich ablenken.
Wenn das Wetter einigermaßen mitspielt gehen wir auch mal in den Park. Ist nicht weit von uns.
Mit anderen Hunden hat sie kein Problem geht mutig auf sie zu und fordert sie zum spielen auf.
Sonntag waren wir zum ersten mal in der Welpenschule.
War sehr Aufregend für unsere Celina mit 5 weiteren Hunden zusammen zu sein.
Wenn ihr Winterjacke eintrifft können wir öfters in den Park gehen
den sie soll ja viel mit anderen Hunden zusammen kommen und auch andere Dinge kennen lernen.
Die Jahreszeit ist nicht gerade schön für Welpen . Celina hat noch keine Unterwolle und ich hoffe das der Schnee noch auf sich warten läßt.
Seit kurzem kann sie auch Treppen gehen die mit Teppich ausgelegt sind.
Sie ist ein richtiger Wirbelwind und wir lieben sie sehr.
So das wars erstmal.
Stichworte: welpe, alter, monate

Kommentare als RSS-Feed abonnieren 8 Kommentare

Helmele
11.11.2014 15:05 Uhr
Ein Welpe sollte noch nicht allzuviele Treppen lauffen bitte drauf achten!
Ramona25
12.11.2014 10:52 Uhr
Celina ist so fix das man sie kaum halten kann. Wenn Ich mit ihr Runter gehe nehme ich sie immer auf den Arm. ( Mein Mann übrigends auch weil wir wissen das sie noch keine treppen laufen sollte. nur sobald die Türe aufgeht ist sie schneller draussen und die Treppen unten bevor wir reagieren können. Vorher auf den Arm nehmen geht schon doch man hat ja auch im Haushalt zu tun und ist oft am laufen. in eine Box will ich sie auch nicht stecken wenn es an der Haustüre klingelt oder ich kurz in ersten Stock muß...
goebla
12.11.2014 13:38 Uhr
Kindergitter zum Treppensichern od selber baun

Ich bin mir net sicher wielange aber ich hab noch im Hinterkopf ein halbes Jahr net.

Einzelne Ausnahmen zu lernen sind aber net schlimm. Lg Lino u Alexandra
Ramona25
13.11.2014 12:08 Uhr
Wir haben 2 kindergitter nur das Problem ist a sie passt durch die gitterstäbe und wenn wir ein tuch durch die einzelnen stäbe fühten kaut sie daran herum und reißt es mit ihren kleinen spitzen Zähnchen ein loch hinein. selbstdiese ziehamonikagitter werden traktiert und einzelne Stückchen von dem holz gekaut und womöglich geschluckt.
müssen uns was anderes einfallen lassen.
Ramona25
13.11.2014 12:11 Uhr
da fällt mir ein das heute welpenabend ist da werden wir uns Rat holen.
Vielen Dank für eure Komentare
goebla
13.11.2014 13:38 Uhr
Holzplatte statt einzelne Stäbe und aus od nein od so trainieren is ein super wort als Kommando lg Lino u Alexandra
Ramona25
17.11.2014 15:39 Uhr
So nun haben wir das Rätsels lösung. Haben einfach 2 Kindergitter an den Treppenauf/ Ab hinmontiert und schon kann sie nicht mehr runter beziehungsweiße rauf.
goebla
17.11.2014 15:42 Uhr
Super

Neuen Kommentar schreiben

Abschicken
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
brigittebeusch
brigittebeuschOnline seit
38 Sekunden
elviraf709
elviraf709Online seit
34 Minuten