Grauchen

Grauchen

Gästebuch (7129 Einträge)

neuen Gästebucheintrag schreiben
jupo63Premium
Von jupo63 an Grauchen
Geschrieben vor 2 Tagen, 15:01 Uhr


Eine Kerze für die Absturzopfer und vor allem für die Angehörigen und Freunde

jupo63Premium
Von jupo63 an Grauchen
Geschrieben vor 5 Tagen, 14:35 Uhr
poiuzPremium
Von poiuz an AIKA Tochter von Kara
Geschrieben vor 5 Tagen, 09:49 Uhr


alles Liebe und Gute und noch viele gesunde und glückliche Jahre wünschen
dir Gorbi und Linn mit Frauchen
annabene79Premium
Von annabene79 an AIKA Tochter von Kara
Geschrieben vor 6 Tagen, 20:23 Uhr
petra0309Premium
Von petra0309 an Grauchen
Geschrieben vor 7 Tagen, 21:14 Uhr


Liebe Freunde u Bande danke danke von Herzen für eure treue Freundschaft ....danke für alles was wir uns alles erzählt...danke für euer Vertrauen....danke für euer Verständnis...Auch für uns da sein so oft ... u eure Menschlichkeit, u Liebe ,Herzlichkeit die ihr nie verloren ....die immer da ist

Viele Knuddels zu euch un ein schönes Wochenende mit Sonne im Herzen...

Eure Freundin Petra u meine liebste Bande
jupo63Premium
Von jupo63 an Grauchen
Geschrieben vor 8 Tagen, 09:55 Uhr


Hallo guten Morgen!

Heute probiere ich es nochmals mit einem Gästebuch- Eintrag. Gestern habe ich bereits einen GB Eintrag gestaltet, brauchte dafür über 1 Stunde und kaum war er fertig, verschwand er. Darum hast du gestern keinen bekommen. Entschuldigung!



Also auf ein Neues.

Die letzten Tage waren sehr streng. Samson erbrach sich vom Sonntag auf den Montag häufig. Es war ähnlich wie vor einem Jahr . Damals wurden ihm drei halbe Baumnussschalen aus Magen und Darm entfernt. Die OP-Narbe war 15cm lang.
Der halbverhungerte Hund hatte alles gefressen, was irgendwie fressbar schien. Es kann sehr gut sein, dass er die Nussschalen bereits aus Ungarn mitgebracht hatte.
Seither haben wir viel gearbeitet. Unterdessen gehorcht er gut und Kommandos. "Aus!" oder "sein lassen!" beherrscht gut, meistens jedenfalls.
Wir haben auch keine Probleme mehr mit Nussschalen.



Am Montag fuhr ich also direkt in die Klinik, da ich was Gröberes vermutete. Samson wurde geröngt und untersucht, was sehr schwierig wurde, weil er dauernd knurrte. Danach wurden wir mit der Diagnose Magenentzündung nach Hause geschickt. Die Medikamente wollten nicht recht anschlagen und Samson ging es immer schlechter. Den Nachmittag über hat er wenigstens noch getrunken, aber am Dienstag verweigerte er auch das Wasser. So fuhr ich eben nochmals in die Klinik (mit den öffentlichen Verkehrsmittel sind wir 1,5 Stunden unterwegs für einen Weg). Jetzt wurde ein Ultraschall gemacht und ein Fremdkörper im Darm gefunden. " Oh nein, mein Süsser! Das darf doch nicht wahr sein!" Eine OP war nicht zu umgehen. Dieses Mal aber hatte er noch Glück. Ein kleiner Schnitt von etwa 3cm genügte, danach konnten sie das Teil durch den Darm zum Ausgang massieren. Dann hiess es warten und der Natur ihren freien Lauf lassen. Aber Samson liess sich Zeit damit.
Am Mittwoch konnte ich ihn holen. Den Umständen entsprechend geht es ihm gut.



Donnerstag musste ich dann mit Kater Simba zum Tierarzt. Aber da genügte der Gang zu unserem Tierarzt. Simba hinkt und zieht sein rechtes Voderpfötchen an sich. Zum Glück scheint es bei ihm um eine Kleinigkeit zu handeln. Er bekommt Schmerzmittel und darf sogar wieder nach draussen.



Am Donnerstagabend war dann der grosse Moment: der Fremdkörper kam zum Vorschein! Das war ein Teil eines Spielzeugs, das er verbissen hatte.
Ich habe dieses Spielzeug damals (das war noch im letzten Jahr!) sofort entfernt und alle kleine Teile zusammengesucht. Jedes ähnliche Spielzeug habe ich auch gleich entsorgt. Ich habe ihn eine Woche lang beobachtet und alles schien in Ordnung zu sein. War aber leider weit gefehlt! Armer Samson!



Heute muss ich noch zur Wundkontrolle. Aber dieses Mal nur zu unserem Tierarzt.
Diese Woche steht definitiv unter dem Stern des Tierarztes. Ich hoffe, dass das jetzt aber genug für eine lange Zeit war (ausser Impfungen natürlich).



So, jetzt wird es aber endlich mal Zeit zum Danke sagen, liebe Freunde. Ihr ward einfach wunderbar! Danke für all das Daumen und Pfoten drücken, für die lieben persönlichen Trostworte und Genesungswünsche. Herzlichen Dank!

Danke auch für Deine Treue und Freundschaft. Für all die Geschenke, Stupser, Sterne, Knochen/ Mäuse und für die vielen schönen GB Einträge. Danke, dass Du da bist.
Liebe Grüsse Samson, Sweety, Simba, Siri, Banjo und Judith

poiuzPremium
Von poiuz an Grauchen
Geschrieben am 17.03.2015 11:22 Uhr



**********************************************

die Sonne scheint,nachdem wir das Wochenende renoviert haben,
werden wir jetzt drei Tage den Frühling genießen,danach soll es leider wieder kalt werden.


herzliche Grüße von Gorbi und Linn und

jupo63Premium
Von jupo63 an Grauchen
Geschrieben am 13.03.2015 20:04 Uhr
poiuzPremium
Von poiuz an Grauchen
Geschrieben am 13.03.2015 11:08 Uhr





*****************************

dann ist hier ein Glücksbringer für dich.





jupo63Premium
Von jupo63 an Grauchen
Geschrieben am 10.03.2015 20:33 Uhr
Guten Abend

Heb Dein Glas und stosse mit mir an! Wir haben heute unsere Wohnung verkauft!
Am neuen Ort ist Baubeginn. Wir freuen uns, dass alles so gut klappt!



Wir wünschen Dir einen schönen Abend und eine gute Nacht.
Samson, die 4 Katzentiere und Judith
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Ruedieltern
RuedielternOnline seit
57 Sekunden
abloch1
abloch1Online seit
4 Minuten
brigitte jilek
brigitte jilekOnline seit
20 Minuten
brigittebeuschPremium
brigittebeuschOnline seit
73 Minuten