frühlingskind

frühlingskind

Warum starren Hunde beim Koten? 5 Gründe!

zu frühlingskinds Blogübersicht

Eintrag vom 14.12.2015

Wenn dein Hund endlich auf der Wiese seinen perfekten Platz gefunden hat und sich in Stellung geht, um ein Häufchen zu machen, dann start er dich an? Aber irgendwie ist es ein komisches Gefühl für einen.

So geht es ziemlich vielen Hundebesitzern, denn einige Vierbeiner schauen ihrem Zweibeiner in die Augen während sie ihr Geschäft verrichten. Aber warum?

1. Aus Erwartung

Eventuell erwartet der Liebling eine Belohnung fürs Häufchen machen. Vorallem, wenn er als kleiner Welpe immer ein Leckerli bekommen hat, wenn er draußen Kot abgesetzt hat. Denn dann ist ihm dies in guter Erinnerung und möchte dafür, dass er stubenrein ist, immer noch belohnt werden.

2. Einen Segen

Eine weitere Möglichkeit fürs Starren ist, dass der Hund den Segen von dir möchte, ob er den richtigen Platz ausgesucht hat. Vielleicht hat der Hund in der Vergangenheit öfters wo falsches hingemacht und möchte dem nun vorbeugen.

3. Aus Sicherheitsgründen

Er starrt dich an, damit er sieht, ob du ihn auch beschützt während er sich erleichtert. Denn es können überall Gefahren lauern, aber während seinem Geschäft kann er sich nicht darum kümmern. Deswegen musst du in dieser Zeit deinen Liebling bewachen.

4. Als Bitte um Privatsphäre

Eine andere Theorie ist, dass der Vierbeiner durch das Starren um Privatsphäre bittet, denn auch Hunde schätzen dies während des Erleichterns.

5. Du!

Eine andere Möglichkeit könnte sein, dass du ihn beim Spazierengehen immer zu anschaust. So kann er auch während des Koten denken, dass du ein Anliegen auf dem Herzen hast. Deswegen schaut er nur zu dir zurück.

Achte doch mal darauf, welche der Gründe auf dich und deinen Liebling zutreffen und kommentiere es

Quelle: www.einfachtierisch.de
Stichworte: koten, starren, hunde

Kommentare als RSS-Feed abonnieren 7 Kommentare

openwater
18.12.2015 13:07 Uhr
Es kann einem aber auch Kack egal sein. Man muss sich ja nicht über jeden Scheiß bzw. Schiss Gedanken machen.
awunsch
18.12.2015 15:06 Uhr
also meiner starrt mich wohl an weil es einfach nur schön ist wenn der Scheiss endlich draussen ist
jricharz
18.12.2015 23:56 Uhr
Meiner schaut auch immer nach mir weiß aber das er nach jedem großen Geschäft ein Leckerli bekommt. So weiß ich das er gemacht hat.
schilling
19.12.2015 12:23 Uhr
der Weltfrieden steht aus der Kippe und so manch einer macht sich Gedanken über Hundekacke. Wenn wir sonst keine Sorgen habe.
Dann frohe Weihnacht
Catalou
12.01.2016 18:15 Uhr
aus Langeweile und Zeitung lesen kann der Hund dabei nicht
tüpfelchen
13.01.2016 11:00 Uhr
...den Blick habe ich auch schon bei kleinen Kindern gesehen, die angestrengt Kucken, wenn sie in die Windeln machen!
drücken, drücken..... ha, Erfolg!
petra0309
18.01.2016 00:30 Uhr
Mein Anuk hat mich nie angestart,,,er macht nur sein Geschäft wenn ich weg gucke.... schau ich ihn mal an macht er nix ( der hat auch Augen hinten das merkt er auch) ....wusselt rum u wenn ich weg schaue dann macht er dann sein Geschäft....

Neuen Kommentar schreiben

Abschicken
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
malimaus241206
malimaus241206Online seit
11 Minuten