dog-mausM

dog-mausM

Hundekuchen

zu dog-mausMs Blogübersicht

Eintrag vom 13.01.2010

Dieses Rezept ist echt einfach zuzubereiten und macht auch keine Sauerei in der Küche und geht schnell(außer die Backzeit).Diesen Kuchen liebt meine Kira sehr, und sie läuft dann jedesmal zum Kühlschrank und hofft sie kriegt ständig davon, aber nee nee,wird schön eingeteilt,immer bloß 1-2 Stücke am Tag. Der Kuchen hebt ca 4-5 Tage im Kühlschrank.
Ich mach ihn in eine Vesperdose.
Hundekuchen :
Zutaten
250 g Rinderhackfleisch
250 g Graupen (Perlgraupen)
1 Ei
2 EL Speisestärke
1 prise salz

Graupen 30 minuten in wasser einweichen,danach das wasser abgießen,
mit den restl zutaten zu einem teig vermischen und in eine gefette mit mehl bestäubte Form(ich nehm Kastenform)füllen und glatt streichen,
ofen vorheizen bei 180 G ,umluft 160G,
60 minuten backen, danach im ofen auskühlen lassen.

hält im kühlschrank mehrere tage.
Stichworte: futter, ernährung, hunde

Kommentare als RSS-Feed abonnieren 7 Kommentare

Laueroase
13.01.2010 00:56 Uhr
Danke, probiere ich mal aus.
Nach den Plätzchen mal was Herzhaftes - lach!!!
LG Sabine
mastermind1
23.03.2010 00:36 Uhr
schade, daß mein Caesar diesen Kuchen nimmer erleben darf,....
Shani07
12.04.2010 23:21 Uhr
Danke - ich hoffe, meine Maus wird davon begeistert sein. Werde es am Wochenende gleich mal ausprobieren.
Liebe Grüße Andrea
HR.Lucky
11.05.2010 12:09 Uhr
hehe super werd ich gleich mal ausprobieren
riesin
24.06.2010 14:53 Uhr
Habe das Rezept gerade ausprobiert , ist im Backofen und muß noch fast eine std. backen . Nehme ihn dann heute Abend mit zur Hundeschule und lasse alle probieren
Ist es richtig das die Graupen noch hart sind beim mischen , habe sie jetzt vorher noch weichgekocht , naja lassen uns mal überraschen
vg Heidi
riesin
25.06.2010 13:18 Uhr
Toll ,
der Hundekuchen ist in der Hundeschule , natürlich bei den Vierbeinern supergut angekommen
Mußte dierekt das Rezept verteilen
Echt klasse ,
Heidi mit Menja u. Fenja
Kitty88
18.08.2011 15:41 Uhr
Hallo ihr Lieben,
das ist eine super Idee und ich werde es demnächst Mal ausprobieren. Habe leider kein Talent wenn es ums Backen geht. War er denn schwer zu mache oder ist es für Anfänger genau das richtige?

Liebe Grüße
Maria

Neuen Kommentar schreiben

Abschicken
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Elvis07
Elvis07Online seit
27 Minuten