dog-mausM

dog-mausM

Blog als RSS-Feed abonnieren dog-mausMs Blog

Hundekekse 7.

Geschrieben am 14.01.2010 10:09 Uhr
schmecken meiner und den anderen Hunden auch sehr gut.

Sesamknusperhappen

Zutaten:
250 gr Dinkelvollkornmehl
100 gr geriebener Emmentaler
80 gr Magerquark
2 Eier
30 gr Sesam

alle Zutaten bis auf die Sesam körner, zu einem gut formbaren Teig verkneten.
Aus dem Teig kleine daumengroße Röllchen formen und mit einer Seite in die Sesamkörner drücken.
Ofen vorheizen 180 G
Kekse 30 Minuten ba...

Hundeschmacko

Geschrieben am 14.01.2010 10:01 Uhr
Hier mal was fleischiges.

Geflügelknabbereien:

400 gr Hühner- oder Putenbrust

Das Fleisch in dünne Streifen schneiden.
Ofen auf 150 G vorheizen.
Streifen auf ein Backblech legen.
Dann 30-40 Minuten garen.
Ofen auf 100 G reduzieren!, einen Kochlöffel in die Tür klemmen, damit die Feuchtigkeit abziehen kann.
2 Stunden im Ofen trocknen lassen.
Im Kühlschrank aufbewahren, 4 Tage haltbar!
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Hundekekse 6.

Geschrieben am 13.01.2010 10:25 Uhr
Hier nun Leberwursttaler, hihi meine Tochter hat sie auch schon gegessen, ! sind ja aber eigentlich für Hundi.

Zutaten

100gr grobe Haferflocken
100 gr feine Haferflocken
150 gr Hüttenkäse
100 gr Leberwurst
6 El Maiskeimöl( oder auch Sonnenblumenöl)

alle Zutaten zu einem nicht zu festem Teig verrühren, evtl noch etwas Wasser oder Mehl zufügen.
Aus dem Teig kleine Kugeln formen, aufs B...

Hundekekse 5.

Geschrieben am 13.01.2010 10:14 Uhr
Bananenbiskuits mit Karotte

Zutaten:
2 Karotten
1 Banane
200gr Mehl
100 gr Haferflocken
50 ml Sonnenblumenöl

Karotten fein reiben, Banane mit Gabel zerdrücken.
Mit Mehl Haferflocken, ÖL zu einem Teig verarBeiten.evtl. noch etwas Wasser zufügen.
Ofenauf 180 G vorheizen.
Teig 1 cm dick ausrollen und 4 cm große Quadrate ausschneiden,
wenn das nicht so klappt da der Teig klebrig ist, mach ich h...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Hundekekse 4.

Geschrieben am 13.01.2010 10:00 Uhr
sind auch erprobt und für lecker befunden von meiner Kira.

Thunfisch kekse
Zutaten:
1 Dose Thunfisch im eigen Saft oder Wasser
4 EL Öl
1 Ei
1 TL getrockneter Thymian
1 TL getr Oregano
250 gr Maismehl
150 gr Haferflocken
50 gr Mehl

Den Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen, danach mit Öl und Ei pürieren, dann mit den restl Zutaten zu einem Teig verarbeiten.
Backofen auf 180 G vorheizen.
Te...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Hundekekse 3.

Geschrieben am 13.01.2010 09:34 Uhr
Hier auch ein leckeres erprobtes Rezept.

Kekse mit Schinken und Parmesan:

Zutaten:
100 gr Weizenvollkornmehl
100 gr Haferflocken
2 EL Haferkleie
2 Eier
ca.75 gr geriebenen Parmesan
ca.75 gr gewürfelter Schinken
100 ml Wasser

alle Zutaten mit dem Wasser zu einem geschmeidigen Teig machen,
30 Minuten ruhen lassen.
Ofen auf 180 G vorheizen.
Teig ausrollen, dann schneid ich gleichmäßige 4 eckig...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Hundekuchen

Geschrieben am 13.01.2010 00:07 Uhr
Dieses Rezept ist echt einfach zuzubereiten und macht auch keine Sauerei in der Küche und geht schnell(außer die Backzeit).Diesen Kuchen liebt meine Kira sehr, und sie läuft dann jedesmal zum Kühlschrank und hofft sie kriegt ständig davon, aber nee nee,wird schön eingeteilt,immer bloß 1-2 Stücke am Tag. Der Kuchen hebt ca 4-5 Tage im Kühlschrank.
Ich mach ihn in eine Vesperdose.
Hundek...

Hundekekse 2.

Geschrieben am 12.01.2010 23:52 Uhr
Hier ein Rezept für Kekse mit Käse.

Käsetraum:

125g Hüttenkäse
75g geriebener Parmesan
300g Mehl
2 EL Öl
100g fein gehackte Haselnüsse

alle zutaten in eine schüssel geben u vermengen, evtl m Knethaken,
mit teelöffeln kleine portionen formen u auf das backblech setzen,
kekse 30 minuten backen bei 200 G, ofen ausschalten und ca 2 stunden
nachtrocknen lassen.
im leinenbeutel bis zu 4 woch...

Hundekekse 1.

Geschrieben am 12.01.2010 23:43 Uhr
Hier sind mal einige Rezepte, falls jemand für seinen Hund was backen möchte.Es sind ausprobierte Rezepte, meine Kira hat sie gekostet und für gut befunden.
Sie sind alle relativ leicht zum zuzubereiten, und sind auch kostengünstig.

Schnappies:

Zutaten:
200 g Weizenvollkornmehl
1 Ei
1 EL gehackte Minze
1EL gehackte Petersilie
1 EL Sonnenblumenöl
1 TLJodsalz
1/8 L Wasser

das mehl in eine ...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

merkwürdiges Erlebnis am Freitag

Geschrieben am 07.12.2009 11:45 Uhr
Als ich am Freitag nachmittag mit meinem Hund Gassi ging, hatte ich eine Beobachtung gemacht. Eine Frau, die ich noch nie im Park wo ich gehe, gesehen habe, stand unten an der Brücke , schaute sich um ,sah mich nicht weil ich noch zu weit entfernt war, ging dann zu den Bänken schaute sich wieder um, und legte mehrere Sachen auf die Bank dort.Ich dachte sie hat kleine Zettel dahingelegt oder so w...
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Lupine 3
Lupine 3Online seit
2 Minuten
Ookami
OokamiOnline seit
3 Minuten
pele2702
pele2702Online seit
6 Minuten