COLUMBO

COLUMBO

Uuuuuuuuuuuu-rlaub

zu COLUMBOs Blogübersicht

Eintrag vom 06.09.2014

Einmal im Jahr zur Sommerzeit steigt mein Rudel in ein enges, lautes Ding, das es zu einem weit entfernten Ort bringt, an dem einem schon die Wasserpreise im Restaurant die Schuhe ausziehen. Dennoch lieben sie es, dort zu sein, keine Ahnung, warum. Jedenfalls – ohne mich. Mir ist das zu heiß. Am Strand ist ja schön, jedoch nicht bei dieser Affenhitze und zwischen lauter rotschultrigen, urlaubwütigen Zweibeinern, die ein andauerndes Bierwetttrinken zu veranstalten scheinen ... nein danke. Da bleib ich lieber zu Haus und lass mich verwöhnen. „In Pflege“ zu sein, ist gar nicht schlecht. Bis auf die doofe Katze, die stundenlang von ihrem Stammbaum erzählt, aber seitdem ich fast taub bin, tangiert mich das auch kaum noch. Ich lass mich lieber bekochen; außerdem wird gespielt, gestreichelt und gesnackt, in extra großen Portionen, und immer kürzer werdenden Abständen. Die Nachbarn kennen mich schon, schließlich bin ich dort mit meinen braunen Hundeäuglein bekannt wie ein „bunter Hund“. Hier ein liebes Wort, dort ein freundliches Lächeln und zwischendurch ein Leckerli.
Bei all dem Luxus ist aber dennoch schön, wenn plötzlich wieder meine Sippe in der Tür steht. Braungebrannt und mit Restsand im Haar – sie schließen mich strahlend und aufgeregt durcheinanderschnatternd und in die Arme. Und ich weiß: Jetzt geht es wieder nach Haus! Juchuh!!


(Alle Columbo-Stories auch im Taschenbuch -demnächst Band 4
Stichworte: pflege, fliegen, ferien, urlaub, hund

Bisher noch keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Abschicken
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
ruebenerd
ruebenerdOnline seit
6 Minuten
pband1
pband1Online seit
11 Minuten
mopeatze
mopeatzeOnline seit
16 Minuten
Dreavoss
DreavossOnline seit
23 Minuten