COLUMBO

COLUMBO

Blog als RSS-Feed abonnieren COLUMBOs Blog

Gourmet? Eher Vielfraß ...

Geschrieben vor 8 Tagen, 10:06 Uhr
nein, im Ernst: unser Hund genießt alles .. bis auf den letzten Krümel schleckt er aus, ab und um ...
Egal, ob Brotkrümelchen, vergessene Erdnüsse unter dem Sofa oder eine handvoll Trockenfutter ... Nichts ist vor seinem Schlund mit der süßen rosa Zunge und den weichen lefzen sicher. Ob klein, ob groß, hart oder weich, alles wird passend gemacht, solange eingespeichelt, beleckt und bearbeit...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Zeh um Zeh

Geschrieben am 09.02.2015 10:30 Uhr
Columbo jagt den Zeh ...

So ein Zeh - vor allem unbekleidet und im Winter - kann schon verlockend sein. Gerade für Columbo. Alt und grau, schläfrig und verfressen, geht mit ihm doch hin und wieder der Jadgtrieb durch: Dann fällt sein Blick auf ein Objekt in seiner unmittelbaren Umgebung und schon geht es ab. Ohren anlegen, Augen schmal werden lassen, Körper gespannt ----- alles auf Angriff, P...

Zahn um Zahn ...

Geschrieben am 19.01.2015 10:06 Uhr
Wer versucht, einem Hund die Zähne zu putzen, kann auch probieren, einer Kuh das Tauchen beizubringen. Nein, im Ernst, ich dachte, mit unserem Knirps hätten wir das Thema "Kampf ums Zähneputzen" erschöpfend behandelt und vielfältige Strategien durch, doch ... weit gefehlt. Columbo hat ein paar Dinger drauf, dass amn verzweifeln möchte bzw. sich einem die Nackenhaare aufstellen ...
...

Hunde und Windeln ...

Geschrieben am 15.01.2015 12:34 Uhr
ist wie Kühe und Tachen? Mitnichten! Wir dachten,w enn wir versuchen, unserem aaaaaaalten Hund eine Windel anzulegen, flippt er aus. Sprich, er verhält sich, wie damals mit dem Verband. Den nämlich wollte er partout nicht dort lassen, wo er hingehörte: an seinem Schwanz. Stattdessen verrenkte er sich zirkusakrobatengleich bei dem Bestreben,. das Ding abzunagen, was ihm auch immer wieder - unve...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Danke, Sarah

Geschrieben am 10.01.2015 16:42 Uhr
Danke nochmal für das tolle Feedback zu mir und Columbo, Sarah ... ) http://www.sarahs-buecherwelt.de/2010/08/barbara-schilling.html
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Scheeeeen wars!

Geschrieben am 09.01.2015 12:57 Uhr
COLUMBO war über die Feiertage zwar nicht grad ein Engel, aber eine wunderbare Bereicherung ... Danke.
(Auch wenn es angeknabberte Stollen, nasse Teppiche und jede Menge Aufregung gab ...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Kling Glöckchen, klingelingeling!

Geschrieben am 11.12.2014 12:18 Uhr
Kling Glöckchen, klingelingeling!

Columbo wühlt sich durch unseren Weihnachtsschmuck, kaum etwas, dass ihm mehr Spaß macht. Mit künstlichen weißen Bartlocken und Lametta-behangen streckt er den Kopf hervor - die Tüte hat inzwischen so viele Löcher wie ein Schweizer Käse - und schaut selig. Advent, die Zeit der Überraschungen ... Es knistert und raschelt, überall fallen Schokostückchen ...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

In der Weihnachtsbäckerei

Geschrieben am 09.12.2014 12:26 Uhr
In der Weihnachtsbäckerei ...
gibts so macnhe Kleckerei.

Zwischen Mehl und Milch,
isstso mancher HUND
seinen kleinen Bauch,
gar KUGELRUND.

In der Weihnachtsbäckerei,
in der Weihnachtsbäckerei.

Zwischen Teig und Förmchen jagen sich fröhlich Kind, Hund und Oma - einer auf dem Weg zum Klo, der zweite hinter dem Keks her, die dritte versucht das Nudelholz zu retten. ACTION - Special effects - ...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Es weihnachtet sehr ...

Geschrieben am 28.11.2014 14:15 Uhr
Mit Hund
im Bund
ist es nicht schwer,
weihnachtet es auch noch so sehr.

All überall auf den Tannenspitzen,
sah ich kleine Knöchlein blitzen.
Lecker Zuckerwerk und Co.
macht mir den COLUMBO froh ...

Und gibts dann noch ein wenig Schnee,
tanzt er wie ne weiße Fee,
durch den kalten Winterwald
ist der Hund auch noch so alt ...

In diesem Sinne, meinem lieben 14-jährigen Columbo - frohe Weih...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Hundekinderhundekinderhundekinderbande

Geschrieben am 24.11.2014 11:41 Uhr
Columbo durchstöbert die Wohnung. Langsam raschelt und knistert es in allen Ecken; das bedeutet - entweder umziehen oder Weihnachten naht. Er hofft auf Weihnachten. Da gibt es besseres Essen als beim Umziehen ... Eine kleine Weihnachtsmaus begleitet ihn, geführt von einem dreijährigen Dreikäsehoch, der eben so neugierig zu sein scheint und eine ebenso trainierte Nase hat, ein Trüffelchen sozu...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Manuela66
Manuela66Online seit
7 Minuten
Mietze888Premium
Mietze888Online seit
7 Minuten
yhoffmann
yhoffmannOnline seit
8 Minuten
cbalk
cbalkOnline seit
13 Minuten
Moderatoren die gerade online sind
christianeadlerPremium
christianeadlerOnline seit
59 Minuten