COLUMBO

COLUMBO

Blog als RSS-Feed abonnieren COLUMBOs Blog

HUNDEhotel ...

Geschrieben vor 5 Tagen, 10:32 Uhr
Der Hund in der Pension
traf er nen alten Kumpel.
Zusammen setzten sich die weißen Herren
und standen nicht mehr auf
den lieben langen Tag
- bis der Essensgong ertönte.

Danach plauderten sie
noch ein Weilchen am Kamin
des Nachbarn,
wünschten sich eine gute Nacht
und:
sanken in den Dämmerschlaf,
dem Hundesenioren inne ist,
wenn das Tagewerk vollbracht ist.

Bis zum nächsten Tag ...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Columbo ... macht alles anders.

Geschrieben am 18.03.2015 12:36 Uhr
Columbo rennt nicht, er schleicht. Columbo isst nicht, er schlürft. Columbo guckt nicht, er blinzelt. Columbo apportiert nicht. Columbo apportiert nicht. Columbo apportiert nicht. Columbo apportiert nicht. Columbo apportiert nicht. ...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Kind und Hund und Pferd und Flur ...-

Geschrieben am 11.03.2015 11:45 Uhr
Spielen ist nicht gleich spielen. Bei Dreijährigen Zweibeinern und Vierzehnjährigen Vierbeinern gibt es ganz eigene Regeln; das muss ich immer wieder (schmerzlich) erfahren .
Freude ist da, Chaos am Ende der Aktion auch. heulen tut keiner ... aber manchmal sabbert einer oder klaut den Keks - oder wirft den Stuhl um oder stolpert über die Legosteine ----oder oder oder ... Meist kommen beide z...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Gourmet? Eher Vielfraß ...

Geschrieben am 26.02.2015 10:06 Uhr
nein, im Ernst: unser Hund genießt alles .. bis auf den letzten Krümel schleckt er aus, ab und um ...
Egal, ob Brotkrümelchen, vergessene Erdnüsse unter dem Sofa oder eine handvoll Trockenfutter ... Nichts ist vor seinem Schlund mit der süßen rosa Zunge und den weichen lefzen sicher. Ob klein, ob groß, hart oder weich, alles wird passend gemacht, solange eingespeichelt, beleckt und bearbeit...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Zeh um Zeh

Geschrieben am 09.02.2015 10:30 Uhr
Columbo jagt den Zeh ...

So ein Zeh - vor allem unbekleidet und im Winter - kann schon verlockend sein. Gerade für Columbo. Alt und grau, schläfrig und verfressen, geht mit ihm doch hin und wieder der Jadgtrieb durch: Dann fällt sein Blick auf ein Objekt in seiner unmittelbaren Umgebung und schon geht es ab. Ohren anlegen, Augen schmal werden lassen, Körper gespannt ----- alles auf Angriff, P...

Zahn um Zahn ...

Geschrieben am 19.01.2015 10:06 Uhr
Wer versucht, einem Hund die Zähne zu putzen, kann auch probieren, einer Kuh das Tauchen beizubringen. Nein, im Ernst, ich dachte, mit unserem Knirps hätten wir das Thema "Kampf ums Zähneputzen" erschöpfend behandelt und vielfältige Strategien durch, doch ... weit gefehlt. Columbo hat ein paar Dinger drauf, dass amn verzweifeln möchte bzw. sich einem die Nackenhaare aufstellen ...
...

Hunde und Windeln ...

Geschrieben am 15.01.2015 12:34 Uhr
ist wie Kühe und Tachen? Mitnichten! Wir dachten,w enn wir versuchen, unserem aaaaaaalten Hund eine Windel anzulegen, flippt er aus. Sprich, er verhält sich, wie damals mit dem Verband. Den nämlich wollte er partout nicht dort lassen, wo er hingehörte: an seinem Schwanz. Stattdessen verrenkte er sich zirkusakrobatengleich bei dem Bestreben,. das Ding abzunagen, was ihm auch immer wieder - unve...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Danke, Sarah

Geschrieben am 10.01.2015 16:42 Uhr
Danke nochmal für das tolle Feedback zu mir und Columbo, Sarah ... ) http://www.sarahs-buecherwelt.de/2010/08/barbara-schilling.html
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Scheeeeen wars!

Geschrieben am 09.01.2015 12:57 Uhr
COLUMBO war über die Feiertage zwar nicht grad ein Engel, aber eine wunderbare Bereicherung ... Danke.
(Auch wenn es angeknabberte Stollen, nasse Teppiche und jede Menge Aufregung gab ...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Kling Glöckchen, klingelingeling!

Geschrieben am 11.12.2014 12:18 Uhr
Kling Glöckchen, klingelingeling!

Columbo wühlt sich durch unseren Weihnachtsschmuck, kaum etwas, dass ihm mehr Spaß macht. Mit künstlichen weißen Bartlocken und Lametta-behangen streckt er den Kopf hervor - die Tüte hat inzwischen so viele Löcher wie ein Schweizer Käse - und schaut selig. Advent, die Zeit der Überraschungen ... Es knistert und raschelt, überall fallen Schokostückchen ...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Elvis07Premium
Elvis07Online seit
7 Minuten
mrpommes1
mrpommes1Online seit
13 Minuten
lillyseppi
lillyseppiOnline seit
50 Minuten