abastian97

abastian97

Herzlose Hundebesitzer

zu abastian97s Blogübersicht

Eintrag vom 16.09.2014

Heute hat mir eine Freundin erzählt, dass sie einen neuen Hund bekommt, dessen eigentliches Herrchen ich kenne. Ich habe sie gefragt, wie es dazu kam und sie erklärte mir folgendes :

"Herr **** ist zu Sabrina gegangen und hat gesagt, dass sie den Hund zurück nehmen soll, da er ihn sonst im Wald aussetzen würde."

Sein Hund (Yeko) hat wohl angeblich kein benehmen und seine Rasse wäre total gefährlich, denn Yeko hat seine Tochter gebissen. Sie wandte sofort ein, dass sie den Hund vorher mit der Leine geschlagen hatte.
Er wollte auch das Geld zurück, was er für Yeko bezahlt hat.
Yeko ist ein Labrador Mischling und ca. 8 Monate alt. Wie er sich benimmt ist reine Erziehungssache. Ich verstehe diese Menschen nicht, die sich einen Hund anschaffen und ihn sofort aussetzen wollen sobald es mal schwierig wird.

Bisher noch keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Abschicken
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
malimaus241206
malimaus241206Online seit
16 Minuten